Altenstadt/A7: Ein PKW kollidiert auf der A7 bei Altenstadt mit einem Motorrad.

0

Altenstadt/A7: Ein PKW kollidiert auf der A7 bei Altenstadt mit einem Motorrad.

Ein Motorradfahrer wird bei einem Zusammenstoß auf der A7 bei Illereichen getötet. Ein nachfolgender Pkw kann noch rechtzeitig ausweichen.

Ein Auto kollidiert auf der A7 bei Altenstadt mit einem Motorrad.

Bei einem Unfall auf der Autobahn bei Altenstadt ist am Sonntagnachmittag ein Motorradfahrer verletzt worden. Der 29-Jährige war mit seinem Motorrad auf dem linken Fahrstreifen der A7 in Richtung Würzburg unterwegs, wie die Polizei mitteilte. In Höhe von Illereichen musste er verkehrsbedingt abbremsen. Ein nachfolgender Autofahrer bemerkte dies zu spät.

Unfall auf der A7: Ein Motorradfahrer wird ins Krankenhaus gebracht.

Das Motorrad wurde von hinten von einem Auto angefahren, das von einem 34-Jährigen gesteuert wurde. Durch den Aufprall wurde der Motorradfahrer auf die Fahrbahn geschleudert. Ein 62-jähriger Pkw-Fahrer, der dem Motorradfahrer folgte, sah den Vorfall zum Glück rechtzeitig, konnte aber den umherfliegenden Fahrzeugteilen nicht mehr ausweichen.

Der Motorradfahrer erlitt nach Angaben der Behörden nur leichte Verletzungen. Er wurde zur weiteren Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht. Sowohl die Front des Autos als auch das Heck des Motorrads wurden durch den Unfall verbeult. Der Sachschaden wird von der Verkehrspolizei Memmingen auf 9000 Euro geschätzt. (AZ)

Siehe auch:

Zwei Motorradfahrer wurden bei einem schweren Unfall bei Kellmünz schwer verletzt.

In Ulm kam es zu einem schweren Unfall: Es wurde Kaffee verschüttet und eine Ampel umgeworfen.

Beim Sturz von zwei Fahrrädern in Altenstadt war Alkohol im Spiel.

Share.

Leave A Reply