Alerheim: Ein Hubschrauber transportiert einen Mann nach einem Unfall bei Alerheim ins Krankenhaus.

0

Alerheim: Ein Hubschrauber transportiert einen Mann nach einem Unfall bei Alerheim ins Krankenhaus.

Bei einem Unfall in Alerheim wurde ein Mann lebensgefährlich verletzt und ins Krankenhaus gebracht.

Unfall bei Alerheim: Ein Mann wird mit dem Flugzeug ins Krankenhaus gebracht.

In Alerheim kam es am frühen Freitagabend zu einem Zusammenstoß mit drei Personen. Gegen 17.35 Uhr war eine 48-jährige Frau auf dem Verbindungsweg von Alerheim nach Rudelstetten unterwegs, wie die Polizei mitteilte. Sie war von der Uferstraße gekommen, ohne dass weitere Personen beteiligt waren.

Dabei verlor sie die Kontrolle über das Auto und prallte gegen eine Brücke. Nach Angaben der Behörden wirbelte das Auto durch die Luft, bevor es wieder auf den Rädern landete.

In der Nähe von Alerheim kommt es zu einem Unfall, zu dem ein Rettungshubschrauber entsandt wird.

Nach Angaben der Behörden wurde der Beifahrer mit schweren, der Fahrer mit mittelschweren Verletzungen mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen. Im Auto wurde ein 16-Jähriger leicht verletzt.

Die Feuerwehren Alerheim und Rudelstetten waren vor Ort. Der Sachschaden wird nach Angaben der Polizei auf rund 13.000 Euro geschätzt. (jltr) (jltr) (jltr) (

Siehe auch:

Ein Radfahrer, der keinen Helm trägt, stürzt und wird zur Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Wird der Mordprozess um Gülle vor dem Bundesverfassungsgericht verhandelt? “Entweder man ist ein Misanthrop oder ein Fremdenfeind”, heißt es im Test.

Share.

Leave A Reply