Aichach-Klingen: Die Fuggerstraße in Klingen wird am Montag gesperrt.

0

Aichach-Klingen: Die Fuggerstraße in Klingen wird am Montag gesperrt.

Die Straßenbauarbeiten im Ortskern von Aichach schreiten voran. Die Autobahn und die Blumenthaler Straße in Richtung Sielenbach werden freigegeben.

Die Fuggerstraße in Klingen wird ab Montag gesperrt.

Die Straßenbauarbeiten im Klinger Ortsteil Aichach schreiten voran. An der Kreuzung der Staatsstraßen 2047 und 2338 in der Ortsmitte wird die Straße neu asphaltiert. Für Autofahrer ergibt sich ab Montag, 14. Juni, eine neue Situation: Die Fuggerstraße wird gesperrt. Die Blumenthaler Straße auf der anderen Seite wird kurz darauf wieder für den Verkehr freigegeben. Das hat die Stadt Aichach mitgeteilt.

Der Straßenausbau in Klingen schreitet schneller voran als prognostiziert.

In den vergangenen Jahren wurden sowohl die Fuggerstraße als auch die Blumenthaler Straße erneuert. Jetzt geht es nur noch darum, die beiden Straßen im Einmündungsbereich zu verbinden. Die Arbeiten, die im April begonnen haben, scheinen schneller voranzukommen als gedacht. Der nächste Abschnitt sollte eigentlich Ende Juni beginnen, nun kann es zwei Wochen früher losgehen.

Die Kreuzung der Mauerbacher Straße wird ebenfalls gesperrt werden.

Die Kreuzung der Fuggerstraße mit der Mauerbacher Straße wird ebenfalls gesperrt. In beiden Fällen gibt es Umleitungen. Die Staatsstraße 2047 fährt eine erhebliche Umleitung über Sielenbach und Wollomoos (Altomünster) in Richtung Dachau.

Die Stadt versichert den Bürgern, dass die Straßenbaufirma bemüht ist, die Zahl der Sperrungen auf ein Minimum zu reduzieren. Die Grundstückszufahrten und Zufahrten würden im bestmöglichen Zustand gehalten. (AZ)

Dies könnte auch für Sie interessant sein:

Wegen Corona ist der Veitsmarkt in Aichach abgesagt worden.

In der Aichacher Kernstadt sind noch Parkgebühren fällig.

Was kann auf dem Aichacher Krankenhausgelände gebaut werden?

Share.

Leave A Reply