Aichach-Friedberg: Ein Unwetter schaltet den Strom ab und überflutet eine Wohnung.

0

Aichach-Friedberg: Ein Unwetter schaltet den Strom ab und überflutet eine Wohnung.

Friedberg wurde am Montag von einem Unwetter heimgesucht. In Mering wurden mehrere Straßen überflutet, die Feuerwehren mussten helfen. Ist es möglich, dass der Blitz in eine Pferdekoppel eingeschlagen hat?

Unwetter schaltet Strom ab und überflutet Wohnungen.

Ein heftiges Gewitter wütete am Montagabend über dem Landkreis Aichach-Friedberg. Es führte zu einer Vielzahl von Feuerwehreinsätzen.

Besonders stark betroffen war der Süden des Landkreises, zu dem auch Mering gehört. In der Marktgemeinde wurden mehrere Straßen überflutet, auch eine Wohnung wurde überschwemmt, wie die Polizei Friedberg mitteilte. Im Ortsteil St. Afra entdeckte jemand Rauch auf einer Pferdekoppel, der durch einen Blitzeinschlag verursacht worden sein könnte. Im nahen Ried-Glon stürzte ein Baum auf eine Straße und behinderte den Verkehr. Die Feuerwehr Baindlkirch musste ihn entfernen.

In Friedberg kommt es wegen eines Gewitters zu Stromausfällen.

In Friedberg kam es zu zwei Stromausfällen, in der Frühlingstraße wurde ein Auto beschädigt. Dies wurde am frühen Dienstagmorgen von der Besitzerin entdeckt. Das Gewitter hatte vermutlich eine Bauabsperrung auf das Fahrzeug geschleudert. Der Sachschaden an dem Auto wird auf rund 500 Euro geschätzt. Durch den starken Regen wurde in der Joseph-Hohenbleicher-Straße in Friedberg der Schmutz weggespült. Die Freiwillige Feuerwehr Friedberg half bei der Wiederherstellung der Ordnung.

Share.

Leave A Reply