Abu Dhabis Etihad entlässt Mitarbeiter, warnt vor weiteren…

0

Dubai, 11. Mai – Etihad Airways aus Abu Dhabi hat aufgrund der Coronavirus-Pandemie, die die weltweite Nachfrage nach Reisen erschüttert hat, eine große Anzahl von Mitarbeitern entlassen und die Mitarbeiter gewarnt, sich auf weitere Kürzungen vorzubereiten, so drei mit der Angelegenheit vertraute Quellen.

Die staatliche Fluggesellschaft lehnte eine Stellungnahme ab. Während eines zuvor nicht gemeldeten Webinars des US-VAE Business Council am 29. April sagte Tony Douglas, Chief Executive von Etihad, die Fluggesellschaft habe “beträchtliche Entlassungen” vorgenommen.

Es war nicht sofort klar, wie viele Mitarbeiter betroffen waren oder aus welchen Abteilungen.

Etihad hat planmäßige Passagierflüge eingestellt und die Löhne vorübergehend um bis zu 50% gesenkt. Es hat angekündigt, die Flüge ab Mitte Juni wieder aufzunehmen.

Das Unternehmen hatte laut seiner Website im August 2019 20.520 Mitarbeiter. (Berichterstattung von Aziz El Yaakoubi und Alexander Cornwell; Redaktion von Mark Potter)

Share.

Comments are closed.