Aalen: Feuerwehrleute müssen eine 60-jährige Frau aus ihrem Auto befreien.

0

Aalen: Feuerwehrleute müssen eine 60-jährige Frau aus ihrem Auto befreien.

Bei einem Autounfall im Ebnater Ortsteil Aalen sind mehrere Personen verletzt worden. Der Rettungsdienst brachte einen Mann ins Krankenhaus.

Die Feuerwehr muss eine 60-jährige Frau aus ihrem Auto befreien.

Am Montagmorgen ereignete sich in Ebnat bei Aalen ein Unfall. Ein 60-Jähriger war auf der Landesstraße L1084 von Unterkochen nach Ebnat unterwegs. Nach Angaben der Polizei geriet der Ebnater gegen 4.45 Uhr auf die Gegenfahrbahn und stieß dort mit einem anderen Auto zusammen.

Zwei Insassen wurden leicht verletzt, als ihr Auto in den Graben geschleudert wurde. Laut Polizeibericht prallte der Verursacher gegen die Fassade eines Gebäudes. Einsatzkräfte der Feuerwehr mussten den schwer verletzten 60-Jährigen aus dem Fahrzeug befreien. Der Rettungsdienst transportierte ihn in ein Krankenhaus. Beide Autos mussten abtransportiert werden. (pm)

Share.

Leave A Reply