92-jährige gelähmte Frau, 3-jährige Urenkelin erholen sich von Coronavirus

0

Ein dreijähriges Mädchen und ihre 92-jährige Urgroßmutter, die vor sieben Monaten nach einem Schlaganfall gelähmt war, erholten sich auf wundersame Weise vom Coronavirus.

Die bemerkenswerte und herzzerreißende Nachricht stammt aus einem Krankenhaus in der westindischen Stadt Pune, die mit mindestens 760 Fällen eine der ausgewiesenen roten Zonen des Landes ist.

„Die alte Frau hatte keine Symptome, obwohl sie kürzlich einen Schlaganfall hatte und ihr Körper gelähmt war. Während ihres Aufenthalts im Krankenhaus waren jedoch alle ihre Gesundheitsparameter in Ordnung, was unseren Mitarbeitern tatsächlich half, sie zu behandeln “, sagte Dr. Vijay Natarajan, Geschäftsführer des Symbiosis Hospital, gegenüber den lokalen Medien.

Das dreijährige Mädchen, das als Maisarah Shaikh identifiziert wurde, und ihre 92-jährige Urgroßmutter Fatima Shaikh, die im Rollstuhl sitzt, wurden am Dienstag aus dem Krankenhaus entlassen, nachdem ihre zweiten COVID-19-Testergebnisse ebenfalls negativ ausfielen .

Nach Angaben der Krankenhausbehörden haben beide Patienten die obligatorische 14-tägige Quarantänezeit abgeschlossen.

“Die 92-jährige Frau und ihre dreieinhalbjährige Urenkelin wurden am Dienstag aus dem Krankenhaus entlassen, nachdem ihre Wiederholungstests negativ ausgefallen waren”, sagte Dr. Natranjan.

Das Duo gehörte zu sechs Familienmitgliedern, die Anfang dieses Monats positiv auf das Virus getestet wurden.

„Es war eine doppelte Tragödie. In der Familie kam es aufgrund der Virusinfektion zum Tod, und sechs von uns testeten auch COVID-19-positiv. Die Krankenhausbehörden haben sich jedoch gut um uns gekümmert “, sagte Maisarahs 55-jähriger Großvater Aslam Shaikh, der am Montag aus der Quarantäne entlassen wurde.

„Uns allen, einschließlich meiner alten Mutter, ging es gut, nur mein Sohn hatte einen leichten Husten. Da meine Mutter gelähmt ist, machten wir uns mehr Sorgen um sie. Die Ärzte schenkten ihr jedoch zusätzliche Aufmerksamkeit und sie erholte sich “, sagte er.

Der Arzt sagte auch, dass die Nachrichten eine Botschaft der Erleichterung an die Gesellschaft senden werden, insbesondere für diejenigen über 60 Jahre. Wenn eine 92-jährige gelähmte Frau, die einen Schlaganfall überlebt hat, das Virus besiegen kann, kann jeder und es besteht kein Grund zur Panik, sagte er.

Dr. Nataranjan fügte hinzu, dass die verbreitete Annahme, dass eine Person über 60 Jahre, die mit dem Coronavirus infiziert ist, nicht überleben würde, offiziell entkräftet werden sollte.

Share.

Comments are closed.