6-Millionen-Pfund-Fonds zum Schutz Tausender Überlebender von häuslicher Gewalt. 

0

Tausende von Opfern von häuslicher Gewalt und ihre Familien erhalten zusätzliche Hilfe von den Räten mit einem Bargeldschub von 6 Millionen Pfund.

Ein wegweisendes neues Gesetz wird es für die Räte zur gesetzlichen Pflicht machen, sichere Unterkünfte und Zufluchtsorte bereitzustellen, damit Überlebende und ihre Kinder “frei von Angst vor Missbrauch” leben können.

Das Gesetz über häuslichen Missbrauch liegt derzeit dem Parlament vor und wird im April nächsten Jahres in Kraft treten und den Räten die Pflicht auferlegen, Überlebende von häuslichem Missbrauch zu bewerten und sichere Unterkünfte bereitzustellen.

Die Ministerin für Schlafstörungen und Wohnungsbau, Kelly Tolhurst, sagte: “Überlebende von häuslicher Gewalt brauchen eine sichere Zuflucht, um diesem abscheulichen Verbrechen zu entkommen, und Unterstützung, um mit dem Wiederaufbau ihres Lebens zu beginnen.”

Frau Tolhurst sagte, die neue Unterstützung werde den Räten die Mittel geben, um sicherzustellen, dass sie ihre Pflicht gegenüber Menschen erfüllen können, die versuchen, häuslicher Gewalt zu entkommen.

Sie fügte hinzu: “Die Finanzierung, die ich heute ankündige, wird den Räten helfen, sich auf diese neue Aufgabe vorzubereiten, bei der Tausenden weiteren Überlebenden geholfen wird und eine Generation ihrer Kinder sicher und frei von Angst vor Missbrauch aufwachsen kann.”

Während der Krise gab es enorme Anstiege bei Menschen, die sich an Helplines für häuslichen Missbrauch wandten, da die Befürchtungen, dass Menschen mit missbräuchlichen Partnern oder Familienmitgliedern im Inneren gefangen sind, während der Sperrung in die Höhe schossen.

In den ersten drei Monaten der Krise wurden mehr als 40.000 Anrufe und Kontakte zur Nationalen Helpline für häuslichen Missbrauch getätigt, als die Anleitung noch lautete, “zu Hause zu bleiben”.

Die meisten Anrufe kamen von Frauen.

Die Wohltätigkeitsorganisation Refuge für häusliche Gewalt gab an, dass die Anrufe im Juni um 80 Prozent höher waren als üblich.

Die Zahl der Frauen, die vor Missbrauchern fliehen wollten, stieg um 54 Prozent.

Die neue Finanzierung ist ein Gewinn für die Give Me Shelter-Kampagne von The Sun, um sicherzustellen, dass genügend Zufluchtsorte für Menschen vorhanden sind, die der Gewalt entkommen.

Sie wird den Räten das Geld geben, um zusätzliche Unterkünfte und Dienstleistungen für Opfer zu planen, bevor das neue Gesetz in Kraft tritt.

Es wurde bereits ein Notfallfonds in Höhe von 10 Mio. GBP eingerichtet, um Opfern von häuslichem Missbrauch während der Coronavirus-Krise zu helfen, über 1.500 neue Betten zur Verfügung zu stellen und 344 Bettenplätze für die Bedürftigsten wieder zu eröffnen.

Share.

Leave A Reply