50.000 illegale Pillen in der Südtürkei beschlagnahmt

0

HATAY, Türkei

Laut Sicherheitsquellen haben türkische Sicherheitskräfte am Dienstag in Altinozu in der südlichen Provinz Hatay vier Verdächtige festgenommen und 50.000 illegale Drogenpillen beschlagnahmt.

Die Teams des Second Border Regiment Command stoppten eine mutmaßliche Fußgängergruppe auf dem Land des Stadtteils Hacipasa, sagten Quellen, die darum baten, wegen Einschränkungen beim Sprechen mit den Medien nicht genannt zu werden.

* Schreiben von Havva Kara Aydin

Share.

Comments are closed.