Press "Enter" to skip to content

5 großartige neue Technologien, die wir auf der IFA 2019 gezeigt haben

Auf der IFA 2019 gab es unzählige Ankündigungen von großen Elektronikmarken mit zahlreichen neuen Fernsehern, Telefonen und Smartwatches. Aber es ist nicht nur Unterhaltungselektronik, sondern auch ein großartiger Ort, um einen Blick auf aufkommende Technologien zu werfen, die unser zukünftiges Leben verändern könnten. Hier sind 5 großartige neue Technologien, die wir in diesem Jahr auf der Ausstellungsfläche gesehen haben.

Menschen, die nach einer Rückenmarksverletzung oder aufgrund von Erkrankungen wie Zerebralparese oder Multipler Sklerose an Defiziten der unteren Extremitäten leiden, müssen einen langen Rehabilitationsweg bewältigen, um wieder zum Laufen zu kommen. Das russische Unternehmen ExoAtlet unterstützt Menschen mit seinem medizinischen Exoskelett auf diesem Weg. Das Gerät kann an die Körpermaße des Patienten angepasst werden und unterstützt sein Gewicht beim Üben des Gehens. Es verfügt über ein Steuerungssystem, das seine Bewegungen erkennt und für ein natürlicheres Laufgefühl nachahmt. Das Gerät ist bereits in Krankenhäusern in Russland und Südkorea im Einsatz und das Unternehmen wartet auf die FDA-Zulassung, um sein Produkt auch in den USA anzubieten.

Mit dem Projekt Aalto Explorer können Menschen aus aller Welt einen Einblick in das Leben unter den Wellen gewinnen, indem sie eine 360 ​​° -Kamera an eine Unterwasserdrohne anbringen. Die Öffentlichkeit kann das Filmmaterial live betrachten und sogar als Kapitän fungieren, die Drohne steuern und Forschungsdaten über die Wasserbedingungen sammeln. Und wenn Sie Zugriff auf VR-Ausrüstung haben, können Sie die visuellen Informationen der Drohne in VR anzeigen, um einen Überblick über die Ozeanerkundung aus der ersten Person zu erhalten. Wir haben mit dem Aalto-Team gesprochen, um mehr über das Projekt und seine Ziele zu erfahren.

Es scheint, als wäre auf der IFA in diesem Jahr alles klug gewesen, vom Wasserkocher bis zum Kissen. Aber ein wirklich nützliches Smart-Produkt war der Livall Smart-Fahrradhelm. Der Helm verfügt über Sensoren zur Erkennung der Lichtverhältnisse und schaltet automatisch das Vorder- und Rücklicht ein, damit Autos Sie nachts sehen können. Es gibt auch eine kleine Benutzeroberfläche, die Sie an Ihrem Lenker anbringen. Wenn Sie nach links oder rechts abbiegen möchten, drücken Sie die Taste und die Lichter am Helm zeigen dies für Sie an. Darüber hinaus sind über jedem Ohr Bluetooth-Lautsprecher integriert, sodass Sie Sprachanweisungen hören oder Anrufe freihändig und sicher entgegennehmen können.

Ob aus Gründen der Zugänglichkeit oder des Komforts, es gibt viele Spieler, die einen anpassbareren Konsolen-Controller wünschen. Der Plyy-Prototyp bietet genau das mit einer Reihe von großen und kleinen Sticky-Knöpfen und analogen Sticks, die an jeder Stelle auf zwei Paddeln oder einer Matte platziert werden können. Wir sprachen mit dem Designleiter von Plyy über das Konzept des Prototyps und darüber, wie es das Spielen für alle komfortabler und zugänglicher machen könnte.

Der Anbau von eigenem Gemüse und Gemüse ist eine großartige Möglichkeit, um frische Lebensmittel zu genießen, und dies ist auch gut für die Nachhaltigkeit. Aber wie jeder weiß, dem ein grüner Daumen fehlt, kann es eine Herausforderung sein, Pflanzen zum Gedeihen zu bringen. Der Plantui-Pflanzer ist eine Wasserkapsel, die Ihre Pflanzen wässert, füttert und beleuchtet und sich während des Wachstums ausdehnt. Die Samen kommen in einer Schote mit allen Nährstoffen, die sie brauchen – "wie ein Keurig für Pflanzen", sagte der Repräsentant. Sie werfen also eine Schote in den Pflanzer und können auf kleinem Raum frische Lebensmittel anbauen, auch ohne Zugang zum Sonnenlicht.

Dies ist nur ein Vorgeschmack auf die Technologie, die auf Europas größter Technologiemesse gezeigt wird. Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie in unserer Zusammenfassung der größten Ankündigungen der IFA 2019.