49ers tauschen RB Breida gegen Dolphins gegen die Wahl in der fünften Runde

0

Die San Francisco 49ers tauschten Matt Breida gegen die Miami Dolphins gegen einen Draft Pick in der fünften Runde am Samstag.

Der 25-jährige Breida eilte für 623 Yards und einen Touchdown und erzielte in der vergangenen Saison 19 Pässe für 120 Yards und ein Ergebnis in 13 Spielen für den NFC-Champion 49ers.

Der schnelle Breida, der 2017 aus Georgia Southern entlassen wurde, eilte für 1.902 Yards und sechs TDs und fügte von 2017 bis 19 in 43 Spielen mit San Francisco 67 Empfänge für 561 Yards und vier Touchdowns hinzu.

Die 49ers erhielten im Gegenzug den 153. Gesamtsieg und entschieden sich für West Virginia gegen Colton McKivitz.

Mehrere Verkaufsstellen berichteten, dass die Dolphins letzten Monat versucht hatten, einen Handel mit den Jacksonville Jaguars abzuschließen, um Leonard Fournette zurückzulaufen, aber dies kam nie zustande.

Breida trennte sich mit Tevin Coleman und Raheem Mostert von den 49ern. San Francisco hat auch Jerick McKinnon, der im März 2018 einen Vierjahresvertrag über 30 Millionen US-Dollar unterschrieb, aber die letzten beiden Spielzeiten mit Verletzungen verpasste.

In Miami wird Breida gegen Jordan Howard, die ehemaligen Chicago Bears und Philadelphia Eagles antreten, die im März einen Zweijahresvertrag über 10 Millionen Dollar mit den Dolphins unterzeichnet haben.

Breida hat letzte Woche seine Ausschreibung für eingeschränkte freie Agenten für 3,3 Millionen US-Dollar unterzeichnet.

–Feldpegelmedien

Share.

Comments are closed.