Press "Enter" to skip to content

49er geben unerwarteten QB einen unerwarteten Bonus von 279 $

Als der ungedeckte Free Agent Broc Rutter am vergangenen Wochenende bei den San Francisco 49ers unterschrieb, erhielt der Quarterback der Division III nicht einmal einen Unterzeichnungsbonus.

Allerdings wurde seine Brieftasche am Freitag etwas dicker, als die 49ers ihm 279 Dollar einbrachten.

Laut NFL Network haben die 49ers ihre Unterschriften für nicht eingezogene freie Agenten abgeschlossen und 279 US-Dollar übrig gelassen. Die restlichen Mittel gaben sie an Rutter weiter, der ein rekordverdächtiger Signalrufer am North Central College in Napierville, Illinois, war.

In der vergangenen Saison absolvierte Rutter 71 Prozent seiner Pässe für Schulrekorde von 4.591 Yards und 56 Touchdowns, während er das North Central College zum Titel der Division III führte. Er gewann die Gagliardi Trophy als bester Spieler der Division III.

Rutters Leistungen – zu denen ein Karriere-Rekord der Division III von 14.265 Yards gehört – erregten die Aufmerksamkeit der 49er.

Und Rutter sagte während eines Interviews, das Anfang dieser Woche geführt wurde, er sei sehr dankbar für die Gelegenheit.

“Ich bin einfach so dankbar, dass sie an der Schule vorbei, auf die ich gegangen bin, an dem Niveau, auf dem ich gespielt habe, und mich nur als Fußballspieler und als Person angesehen haben”, sagte der 23-jährige Quarterback gegenüber NBC Chicago. “Ich könnte ihnen nicht dankbarer sein, dass sie mir die Gelegenheit gegeben haben, und ich fühle mich wirklich zugehörig.”

–Feldpegelmedien