Press "Enter" to skip to content

3 Terroristen in der Osttürkei „neutralisiert“

KARS, Türkei

Mindestens drei Terroristen wurden in der östlichen türkischen Provinz Kars “neutralisiert”, teilten Sicherheitskräfte am Montag mit.

Die Streitkräfte der Gendarmerie starteten eine Operation im Distrikt Cemce, der als eine der kritischen Regionen für Anti-Terror-Operationen gilt.

Die türkischen Behörden verwenden den Begriff „neutralisiert“, um zu implizieren, dass sich die betreffenden Terroristen ergeben haben oder getötet oder gefangen genommen wurden.

Drei Militärangehörige wurden während der Operation verwundet, einer von ihnen erlag seinen Verletzungen in einem Krankenhaus, während die anderen beiden medizinisch versorgt werden.

Der luftgestützte Betrieb in der Region wird in vollem Tempo fortgesetzt.

* Schreiben von Ali Murat Alhas