23 Uhr Nachrichten übertragen LIVE: Partey unterschreibt für Arsenal, Walcott zurück bei Saints, Wilshere VERLÄSST West Ham, Cavani an Man Utd. 

0

Das Transferfenster hat sich nach einem hektischen letzten Tag geschlossen. Edinson Cavani wechselt zu Man Utd, Theo Walcott kehrt nach Southampton zurück und Thomas Partey wechselt zu Arsenal.

Holen Sie sich die neuesten Angebote, Transfer-Updates und Klatsch hier …

BEEINDRUCKEND!

Was für ein Ende des Sommer-Transferfensters!

Die Premier League-Clubs waren erwartungsgemäß an einem Tag beschäftigt, an dem Sie die Frist von 23 Uhr einhalten müssen.

Manchester United hatte möglicherweise den größten Transfertermin, als sie zwei Schlüsselbereiche identifizierten, in denen sie gestärkt werden mussten, UND dies dann taten.

Ole Gunnar Solskjaer schaffte es, den Linksverteidiger von Porto, Alex Telles, für 20 Millionen Pfund sowie den erfahrenen Stürmer Edinson Cavani für einen kostenlosen Transfer zu gewinnen.

United beschloss auch, Bausteine ​​für die Zukunft zu schaffen. Sie einigten sich darauf, Amad Traore aus Atalanta für eine Gebühr von knapp 40 Millionen Pfund zu unterzeichnen und das uruguayische Wunderkind Facundo Pellistri für 10 Millionen Pfund zu unterzeichnen.

Fulham wollte ihre undichte Verteidigung stärken und sie stärken!

Sie haben Joachim Andersen aus Lyon ausgeliehen und den Verteidiger von Manchester City, Tosin Adarabioyo, für 8 Millionen Pfund verpflichtet.

Everton hat auch ein wunderbares Transferfenster abgeschlossen, in dem Ben Godfrey für 20 Millionen Pfund aus Norwich City verpflichtet wurde. Chef Ancelotti war bestrebt, seine Defensivoptionen auch nach dem tadellosen Start seiner Mannschaften in die Premier League-Saison 2020-21 zu verbessern.

Arsenal bekam schließlich den Mann, den sie den ganzen Sommer verfolgten, und legte schließlich das Geld auf den Tisch, um die Freigabeklausel von Thomas Partey in Höhe von 45 Millionen Pfund in seinem Vertrag mit Atletico Madrid auszulösen.

SÜNDIGEN

Fulham hat die Unterzeichnung für den 23-jährigen Tosin Adarabioyo aus Manchester City für 8 Millionen Pfund abgeschlossen.

Adarabioyo hat einen Vertrag über drei Jahre mit der Option auf weitere 12 Monate unterzeichnet.

Nachdem der Transfer bestätigt worden war, sagte Adarabioyo: „Ich bin sehr aufgeregt, sehr aufgeregt, loszulegen und endlich Premier League-Fußball zu spielen.

„Ich hatte das Gefühl, dass die Zeit gekommen war, die [Man City] zu verlassen und weiterzumachen. Es war der richtige Zeitpunkt in meiner Karriere, um weiterzumachen und hoffentlich viele Premier League-Spiele zu bestreiten. “

. @ TosinAdarabioyo: Fertig. #Sündigen

– Fulham Football Club (@FulhamFC) 5. Oktober 2020

LATE NIGHT DELIGHT

Paris SG hat die Unterzeichnung von Rafinha für eine Saison von Barcelona angekündigt.

# WelcometoParispic.twitter.com / s2FukWDUL4

– Paris Saint-Germain (@PSG_English), 5. Oktober 2020

IM DOPPELTEN

Manchester United hat Facundo Pellistri von Penarol für 10 Millionen Pfund unter Vertrag genommen.

Der 18-Jährige wird sich der Jugend von Man Utd anschließen, um seine Entwicklung fortzusetzen, bevor er auf die erste Teamaktion drängt.

Chef Ole Gunnar Solskjaer sagte: „Unsere Pfadfinder haben Facundo lange verfolgt und wir glauben, dass er langfristig ein echtes Talent sein wird.

„Obwohl wir verstehen, dass es einige Zeit dauern wird, bis er sich an das englische Spiel gewöhnt hat, kann er sein Tempo und seine Fähigkeit, seinen Gegner zu schlagen, beeinflussen.

„Facundo hat bei Manchester United die perfekte Plattform, um sich zu entwickeln, und er verfügt über alle technischen Qualitäten und die richtige Mentalität, um hier ein Top-Spieler zu werden.

“Wir freuen uns alle darauf, mit ihm zusammenzuarbeiten, um sein Potenzial in den kommenden Jahren auszuschöpfen.”

Ein weiterer Uruguayaner kommt in Old Trafford an…

Willkommen bei #MUFC, Facundo Pellistri!

– Manchester United (@ManUtd), 5. Oktober 2020

REDKNAPPs BEWERTUNG

Angesichts der fehlgeschlagenen Versuche von West Ham, am Tag der Transferfrist einen Innenverteidiger zu verpflichten, sagte Harry Redknapp: „Keine Respektlosigkeit gegenüber David Sullivan und David Gold, sie brauchen jemanden, der hereinkommt und den Verein mit massivem Geld kauft und den Verein mitnimmt wohin es gehen könnte. ”

HAMMERSCHLAG

Fikayo Tomori von Chelsea hat die Möglichkeit abgelehnt, sich West Ham für eine Saison auszuleihen.

Berichten zufolge war West Ham bereit, eine RIESIGE Leihgebühr anzubieten, um den Spieler zum Beitritt zum Verein zu bewegen.

Der Verein ist bei seinen Versuchen, einen Innenverteidiger zu verpflichten, gescheitert, obwohl Chef David Moyes die Position als einen Bereich zur Stärkung identifiziert hat.

West Ham muss sich nun an die Meisterschaft wenden, wenn sie Spieler mit dem für den 16. Oktober festgelegten Termin einladen möchten.

Craig Dawson scheint der Hauptname zu sein, über den gesprochen wird, und man kann mit Sicherheit sagen, dass die Gläubigen von West Ham NICHT glücklich sind!

UNTERZEICHNUNG DES TAGES

Thomas Partey wurde offiziell als Arsenal-Spieler bekannt gegeben. Sie ließen Arsenal-Fans den GANZEN Sommer auf diese Unterzeichnung warten!

Willkommen im Partey!

@ Thomaspartey22 # NoThomasNoPartey pic.twitter.com/009Er2kZBK

– Arsenal (@Arsenal) 5. Oktober 2020

BESCHLOSSENE SACHE

Everton beendet den Transfertermin mit der Unterzeichnung des schwedischen Torhüters Robin Olsen vom AS Roma.

Beschäftigter Tag auf der Finch Farm!

| Wir haben die Verpflichtung von Torhüter Robin Olsen für eine Saison von AS Roma ausgeliehen.

Willkommen, Robin! #E FC

– Everton (@Everton), 5. Oktober 2020

FALL ABGESCHLOSSEN

Das Übertragungsfenster wurde offiziell geschlossen.

Die Vereine der Premier League hatten heute Abend bis 23 Uhr Zeit, um Neuverpflichtungen einzugehen.

Aber wenn sie heute Abend zwischen 21 und 23 Uhr ein Deal Sheet eingereicht haben, haben sie bis 1 Uhr morgens Zeit.

AUF GEHT’S!

Viertel nach 11 … sei da oder sei quadratisch!

EIN

Share.

Comments are closed.