11.30 Uhr Transfer News LIVE: Man Utd vervollständigt Cavani und Telles, Arsenal LATEST, Everton Bag Godfrey, Sessegnon unterschreibt. 

0

Der Transfertermin ist HIER und die größten Vereine der Premier League werden in letzter Minute einige Geschäfte abschließen.

Holen Sie sich hier die neuesten Transfer-Updates und Klatsch …

KAMPF DER TITANEN

Eric Garcias Umzug nach Barcelona bleibt eine Möglichkeit – während eine zweimonatige Saga weitergeht.

Die spanischen Giganten befinden sich noch in Gesprächen mit Manchester City, sind aber in ihren Bewertungen weit voneinander entfernt.

Pep Guardiola gab Anfang August bekannt, dass der junge Spanier, 19, in Manchester City einen neuen Vertrag abgelehnt hatte.

Dennoch machte City klar, dass sie nach einem 30-Millionen-Pfund-Deal suchen würden – obwohl nicht alles im Voraus bezahlt werden müsste.

Die Mittel im Nou Camp sind aufgrund der Auswirkungen des Coronavirus knapp und sie wollten nur etwa die Hälfte davon bezahlen.

Die Mannschaft von Ronald Koeman weiß, dass City ihn im nächsten Sommer umsonst verlieren wird, wenn er keinen Vertrag mehr hat. Sie hoffen daher, dass sie den englischen Verein davon überzeugen können, ihre Haltung zu mildern und heute irgendwann einen Mittelweg zu finden.

WENN HARRY MET SEAN

Burnley wird den Stecker ziehen, um den Liverpooler Mann Harry Wilson zu verpflichten, berichtet MARTIN BLACKBURN.

Die Roten suchen nach einem 20-Millionen-Pfund-Deal, damit der Wales-Nationalspieler Anfield dauerhaft verlassen kann.

Sean Dyche hatte in den letzten Tagen Interesse gezeigt, obwohl die Clarets der Meinung waren, dass der Preis zu hoch war.

Der Turf Moor-Chef wurde am Samstag gefragt, ob die letzten Tage des Transferfensters für ihn wichtig seien.

Er sagte: “Ich denke nicht, dass sie so wichtig sind. Ich glaube nicht, dass irgendetwas passieren wird. ”

Burnley konnte nach Montag noch einige Wochen lang Spieler von der Meisterschaft verpflichten – und hat dort in den letzten Jahren einen Großteil ihres Geschäfts gemacht.

NICHT SO GERADE VORWÄRTS

Berichten in Deutschland zufolge hat Manchester City das Rennen um den Stürmer Nahuel Bustos vom argentinischen Klub Atletico Talleres gewonnen.

City-Fans sollten sich jedoch nicht allzu sehr darauf freuen, den 22-Jährigen neben seinem Landsmann Sergio Aguero vorne zu sehen.

Der Deal – falls es passiert – würde von der City Football Group – den Eigentümern von Pep Guardiolas Seite – gemacht, berichtet MARTIN BLACKBURN.

Das bedeutet, dass Bustos zunächst zu einem der anderen Clubs in ihrem Stall gehen würde – mit dem spanischen Team Girona als aktuellem Favoriten.

Wenn sich der argentinische U21-Nationalspieler in Katalonien als erfolgreich erweist, weiß man nie…

ED-GING CLOSER

Berichten zufolge rückt Edinson Cavani der Unterzeichnung des ersten Teils seines neuen Vertrags als Spieler von Manchester United immer näher.

Die Gebühren für seine Agenten wurden vereinbart und der Stürmer wird einen Vertrag unterzeichnen, in dem er bis Juni 2022 im Verein bleibt.

RAPH-IN-HA

Raphinha wird Leeds United eine erste Zahlung in Höhe von 15,2 Mio. GBP plus 5,4 Mio. GBP an Add-Ons kosten, berichtet KEN LAWRENCE.

Der brasilianische Flügelspieler wird einen Fünfjahresvertrag unterzeichnen, sofern er seine medizinische Ausbildung besteht.

Das sieht nach einem Schnäppchen für den Fußballdirektor von Elland Road, Victor Orta, aus, da das Geld für den 23-Jährigen vereinbart worden war, bevor er am Sonntagabend erneut für Rennes spielte.

Raphinha erzielte einen und machte einen in einem 2-2 Unentschieden mit Riems, bevor er unmittelbar nach dem Spiel über den Kanal nach Leeds geflogen wurde.

Er kam erst vor einer Saison für 15 Millionen Pfund von Sporting Lissabon zum Ligue 1-Club und half Rennes dann in die Champions League.

INTER NEWBIE

Inter Mailand hat Matteo Darmian aus Parma für eine Saison ausgeliehen.

Der in Italien geborene Verteidiger verließ Old Trafford im vergangenen Jahr, nachdem er sich schwer getan hatte, einen Platz im Kader zu halten, hat sich aber seit seiner Rückkehr nach Italien gut entwickelt.

| ANNUNCIO

Matteo @DarmianOfficial è un nuovo giocatore dell’Inter: il comunicato https://t.co/FsDsq0OdUr#WelcomeDarmian pic.twitter.com/GzN5CtEO9z

– Inter (@Inter) 5. Oktober 2020

VON PARIS MIT LIEBE

Paris Saint-Germain hat Danilo Pereira vom FC Porto ausgeliehen.

Der Vertrag mit dem 29-jährigen Mittelfeldspieler beinhaltet eine Kaufoption bis zum 30. Juni 2021.

Der portugiesische Nationalspieler hat 202 Spiele für Porto bestritten und eine Handvoll Trophäen gewonnen.

#WelcometoParis pic.twitter.com/hRsjT3m2XN

– Paris Saint-Germain (@PSG_English), 5. Oktober 2020

BELGIEN GEBUNDEN

Josh Cullen könnte heute für rund 1 Million Pfund zu Anderlecht kommen, berichtet DUNCAN WRIGHT.

Der 24-Jährige ist Berichten zufolge bereit, einen Dreijahresvertrag mit der belgischen Mannschaft zu unterzeichnen, die von Vincent Kompany geleitet wird.

Da der Vertrag des irischen Nationalspielers weniger als ein Jahr dauert, können die Hammers Cullen keinen regulären Fußball garantieren und haben sich daher Angebote für ihr Akademieprodukt angehört.

GESUCHTER MANN

Während Southampton angeblich daran interessiert ist, Theo Walcott nach Hause zu bringen, sind sie nicht die einzigen, die um die Unterschrift des 31-Jährigen kämpfen.

Dem ehemaligen englischen Star stehen vier oder fünf Darlehensoptionen zur Verfügung.

Beobachten Sie diesen Raum …

HOFF ER GEHT

Ryan Sessegnons Darlehen von Tottenham an Hoffenheim wird bestätigt.

Er wird versuchen, etwas Spielzeit zu bekommen, nachdem er sich nach seinem Wechsel von 25 Millionen Pfund von Fulham im letzten Sommer nicht bei Spurs etabliert hat.

Der frühere Kapitän der Cottager, Danny Murphy, sagte auf tal

Share.

Comments are closed.