10% der Briten können Scotch Whisky nicht als…

0

Einer von zehn Briten kann Scotch Whisky laut einer vor dem Weltwhisky Day durchgeführten Umfrage nicht als aus Schottland stammend identifizieren.

Die Umfrage ergab, dass 90% das Erbe von Schottlands Nationalgetränk korrekt identifizieren können, aber jeder Zehnte glaubt auch, dass Bourbon – ein amerikanischer Whisky – schottisch ist.

Mehr als 2.000 Menschen in ganz Großbritannien wurden vor der weltweiten Feier des schottischen Nationalgetränks am Samstag auf Old Pulteney befragt.

Neben der Verwirrung über das Erbe von Scotch Whisky identifizierten 22% der Befragten American Rye Whisky als aus Japan stammend.

Die Umfrage ergab auch, dass ein Drittel der Trinker Single Malt Whisky mit Eis bevorzugt und ein weiteres Drittel es alleine nehmen würde.

Aber 21% trinken Whisky lieber mit einem Mixer und 10% mögen ihn als Schuss.

Die Untersuchung ergab, dass 10% glauben, dass sich das Alter eines Whiskys auf das Alter des Fasses bezieht, in dem er sich befindet – und nicht auf das Alter des jüngsten Whiskys in der Flasche.

Malcolm Waring, Manager der Pulteney-Brennerei in der Highland-Stadt Wick, sagte gegenüber der Nachrichtenagentur PA: „Während viele immer noch dafür eintreten, ihn ordentlich zu trinken, wird Whisky zum Genießen gemacht, und ich finde es erfrischend, die veränderte Einstellung gegenüber dem Mischen mit zu sehen Malz.

„Cocktails ermutigen Sie, die einzigartigen Aromen und Geschmacksrichtungen Ihres Whiskys zu berücksichtigen, wenn Sie sie mit anderen Zutaten kombinieren.

„Die Herstellung von Whisky ist ein so komplizierter Prozess, und diese Statistik unterstreicht, warum es für Branchenkenner wichtig ist, unser Wissen zu teilen und die Menschen zu ermutigen, mehr über Malts zu erfahren.

“Es ist ein Produkt, auf das unser ganzes Land stolz sein sollte.

“Es gibt so viel Fachwissen und Können, um es zu schaffen, und es ist ein riesiger Arbeitgeber in ganz Großbritannien. Ich möchte, dass so viele Menschen wie möglich Spaß daran haben.

„Für diejenigen, die sich von Whisky eingeschüchtert fühlen, wäre mein Rat, sich Zeit zu nehmen. Es gibt einen Whisky für alle, der darauf wartet, entdeckt zu werden.

“Stellen Sie sicher, dass Sie Malz aus Brennereien im ganzen Land probieren und die angebotene Vielfalt erkunden.”

Share.

Comments are closed.