Zu den Sommer-Maniküre-Tipps gehört die Verwendung von knallbuntem Nagellack.

0

Zu den Sommer-Maniküre-Tipps gehört die Verwendung von knallbuntem Nagellack.

Endlich ist es Sommer, endlich ist es warm – da fehlt nur noch der passende Nagellack. Tipps, was gerade angesagt ist, wie Sie Ihre Nägel im Sommer makellos lackieren und was Mutige jetzt tun können.

Es ist in Mode, knalligen Nagellack zu tragen.

Mit Helm und Herz feiert die Feuerwehr Aichach 150 Jahre.

Die Nagellack-Farbauswahl in diesem Sommer reicht von Nude über Blassrosa bis hin zu Candy Pink. Laut Ricarda Zill, Trendexpertin beim Industrieverband Krperpflege- und Waschmittel, sind der kultige rote Nagellack und der matte Topcoat derzeit aus der Mode (IKW).

In diesem Sommer sind knallige Farben angesagt.

Wer gerne auffälligen Nagellack trägt, kann sich auf folgende Weise austoben: Ein Multiton-Design ist zum Beispiel gerade sehr beliebt. Dabei wird laut Zill jeder Nagel in einem bestimmten Rosa-Ton lackiert. Von Blassrosa bis Bonbonrosa sind die Farbabstufungen vielfältig.

Tipp: Beginnen Sie mit dem hellsten Farbton am Daumen und arbeiten Sie sich bis zum hellsten Farbton am kleinen Finger vor. Dunklere, knallige Farben, so Zill, stechen mehr hervor und sehen daher auf Ring- und kleinem Finger besser aus, die die attraktivsten Nägel haben.

In diesem Sommer sind knallpinke Nägel der Hit. Tragen Sie bei knalligen Farben immer einen Unterlack auf, um Verfärbungen auf dem Naturnagel zu vermeiden.

Dezente Töne und wie gepflegt Ihre Nägel wirken

Wenn es etwas dezenter sein soll oder Sie die knalligen Töne nicht mögen, können Sie gedeckte Töne wie Buttercreme oder Grautöne wählen.

Tipp: Tragen Sie den Lack nicht ganz bis zur Unterseite der Nagelhaut auf, sondern lassen Sie links und rechts vom Nagelfalz etwas Platz. Das lässt den Nagel schmaler und gepflegter aussehen.

Sie können auch einen Top Coat auf den farbigen Lack auftragen, um ihn länger haltbar zu machen. Dadurch wird der Glanz der Nägel verstärkt.

Im Sommer sollten Sie Ihre Nägel lackieren.

Es ist keine gute Idee, Ihre Nägel in der Sonne zu lackieren. Denn die Farbschicht kann zu schnell trocknen und die darunter liegenden Lösungsmittel verdunsten schlecht, so der IKW. Dadurch können sich kleine, unschöne Bläschen im Lack bilden.

Auch sollten Sie es vermeiden, Ihre Nägel direkt nach einem langen Bad zu lackieren. Denn in diesem Fall wird nicht nur die Haut faltig. Wenn die Nägel trocknen, ziehen sie sich auch zusammen. Es ist möglich, dass der Lack dadurch abblättert.

Es empfiehlt sich, vor dem Lackieren die Hände und ggf. auch die Füße zu waschen. Die Nägel hingegen sollten vor dem Auftragen des Lacks fettfrei sein. Unmittelbar vor dem… Dies ist eine gekürzte Version der Information. Lesen Sie eine andere Nachricht weiter.

Share.

Leave A Reply