Wie Heimwerker mit guter Ausrüstung und sicheren Füßen Verletzungen vermeiden.

0

Wie Heimwerker mit guter Ausrüstung und sicheren Füßen Verletzungen vermeiden.

Die meisten Unfälle passieren im Haushalt, aber Heimwerker könnten viele davon vermeiden, wenn sie diese Tipps befolgen: So arbeiten Sie zu Hause sicher.

Was Heimwerker tun können, um Missgeschicke zu vermeiden

Montieren Sie Jalousien am besten im Freien.

Stürze von der Leiter oder einem wackeligen Hocker, Missgeschicke mit der Kreissäge oder Stolpern über herumliegende Kabel sind häufige Ursachen für zum Teil schwere Verletzungen bei Heimwerkern.

“Heimwerken wird häufig unterschätzt. Dabei ist es kein Problem, schnell ein Bild aufzuhängen. “Es ist schon mal passiert, dass man mit Hausschuhen auf den wackeligen Stuhl geklettert ist”, warnt Mareike Hermann von der DIY Academy in Köln. Auch Drehstühle, Bierkästen und Tische sind für Arbeiten in der Höhe ungeeignet. Besser ist es, für diese Aufgabe eine Leiter zu verwenden.

Mehr Sicherheit durch sorgfältige Planung

Für Heimwerker ist es gar nicht so schwer, das eigene Zuhause sicherer zu machen. Das Wichtigste ist, Gefahren und Abläufe angemessen zu analysieren: Wer am Wochenende das Wohnzimmer streichen will, muss allein für die Vorbereitung und das Abräumen der Möbel ein paar Stunden einplanen.

Susanne Woelk, Geschäftsführerin der Aktion Das sichere Haus, sagt: “Alle Materialien, Werkzeuge, Maschinen und Geräte sollten griffbereit und in tadellosem Zustand sein.” Das Ausleihen von Geräten oder Einzelwerkzeugen beim Nachbarn oder im Baumarkt kann manchmal sinnvoll sein.

Schutzhandschuhe, Atem- und Gehörschutz, Schutzbrillen und Arbeitsschuhe sind wichtig, um Verletzungen zu vermeiden. Die Arbeitskleidung sollte strapazierfähig sein und so gut wie möglich passen. “Richtig gefährlich kann es werden, wenn sie zu leger ist”, erklärt Susanne Woelk, “zum Beispiel, wenn sich rotierende Maschinenteile in weiten Ärmeln oder offenen Kitteln verfangen.”

Räumen Sie Ihren Arbeitsplatz auf und gehen Sie die Betriebsanleitung durch.

Die beste Methode, um zum Erfolg zu kommen, ist es, Ordnung zu halten. Heimwerker müssen sich frei bewegen können. Herumliegende Kabel, verstreute Werkzeuge, ein Stuhl oder Eimer im Weg – das alles sind Stolperfallen, die von vornherein vermieden werden sollten. Mareike Hermann rät: “Kabel können gut am Boden befestigt werden.”

Heimwerker sollten keine Angst vor Geräten haben, die ihnen die Arbeit erleichtern, egal ob es sich um Bohrmaschine, Kreissäge oder Winkelschleifer handelt. “Sie sollten zumindest die Bedienungsanleitung lesen, bevor sie das Gerät zum ersten Mal einschalten”, sagt Woelk, “um es sicher zu beherrschen und mögliche Gefahren zu erkennen.” Die Geräte… Dies ist eine gekürzte Version der Informationen. Lesen Sie weiter in einer anderen Newsmeldung.

Share.

Leave A Reply