Überwachung zu Hause: Sicherheit rund ums Haus

0

Überwachung zu Hause: Sicherheit rund ums Haus

Effektive Systeme schrecken Einbrecher ab und bieten Hausbesitzern Fernzugriff auf ihr Sicherheitssystem.

Überwachung im Haus

Was Heimwerker tun können, um Missgeschicke zu vermeiden

Sicherheit ist ein sehr persönliches Gefühl, daher sind unterschiedliche, an die örtlichen Gegebenheiten angepasste Vorgehensweisen erforderlich. Ein weiteres Thema der Sicherheit ist die digitale Überwachung. Sind Sie häufig unterwegs und möchten, dass Ihr Zuhause jederzeit überwacht wird? Liegt der Schwerpunkt auf der Überwachung, während Sie nachts schlafen?

Ideal sind Kameras, die sich drehen lassen.

Ideal sind Kameras, die sich drehen und das gesamte Grundstück abdecken. Sind diese mit Bewegungsmeldern gekoppelt, fokussiert sich die Kamera sofort auf diesen Bereich und stellt sicher, dass nichts verpasst wird.

Meldung per Push-Benachrichtigung auf das Mobiltelefon

Mit Infrarotkameras lässt sich vor allem nachts leicht erkennen, wer oder was sich vor dem Haus bewegt. Das Smartphone des Nutzers erhält eine Push-Benachrichtigung. Dieses Gerät ermöglicht auch den Fernzugriff auf die Kameras. So kann man von überall und in Echtzeit überprüfen, ob zu Hause alles in Ordnung ist.

Sicherung von Türen und Fenstern

Beschläge und Verriegelungsmechanismen sind besonders wichtig, da die meisten Kriminellen lieber die Fensterflügel aufhebeln, als das Fenster einzuschlagen. Starke Sicherheitsstifte im Fensterflügel, Pilzkopfzapfen, die im gesicherten Zustand mit stabilen Schließblechen verriegeln, verstärkte Schlösser und aufbohrsichere Griffe sind Beispiele dafür, wie der Schutz verbessert werden kann.

So wird die Tür zur Stolperfalle.

Starke Sicherheitsbeschläge, aufbohrsichere Sicherheitsschlösser, Querriegel und Mehrfachverriegelungen sowohl auf der Scharnier- als auch auf der Schlossseite der Tür bilden eine Barriere, die in den meisten Situationen kaum zu durchbrechen ist.

Experten bieten Anleitung und Umsetzung.

Bauherren können bei Neubauten oder auch nachträglich entsprechende Maßnahmen ergreifen. In den Bezirken gibt es Experten auf diesem Gebiet, die bei der Umsetzung behilflich sind und die Umsetzung sicherstellen.

pm

Share.

Leave A Reply