Tottenham-Vorwürfe tun immer noch weh, sagt Gattuso

0

Mailand (AFP) – Der unverblümte italienische Trainer Gennaro Gattuso bedauerte am Montag, sich während einer Online-Kampagne einiger Tottenham Hotspur-Fans nicht verteidigen zu können, die ihm vorwarfen, homophob und rassistisch zu sein.Der Weltmeister von 2006 schien die Nachfolge von Jose Mourinho als Manager der Premier League anzutreten…

worldsoccertalk.com

Share.

Leave A Reply