Stand-Up-Paddleboarder überqueren den Atlantik für Mukoviszidose

0

Paddleboarder überqueren den Atlantik und sammeln mehr als 630.000 US-Dollar für Mukoviszidose.Begleitet von 50 Booten und angefeuert von noch mehr Gratulanten, machten sich 150 Stand-Up-Paddleboarder (darunter ein Wakeboarder) auf zu einem Langstrecken-Herausforderungs-Paddel-Event von Bimini, Bahamas nach Florida.Dies war die fünfte Überfahrt der Wohltätigkeitsorganisation und die größte aller Zeiten, als die Teilnehmer an Bord von Stand-Up-Paddleboards (SUP) den Ozean betraten.

ourcommunitynow.com

Share.

Leave A Reply