Putin bittet in einem Gastbeitrag für die “Zeit” um Zusammenarbeit mit Europa.

0

Putin bittet in einem Gastbeitrag für die “Zeit” um Zusammenarbeit mit Europa.

Der aktuelle Zustand der Beziehungen zwischen Russland und der Europäischen Union ist von Misstrauen geprägt. In einem Gastbeitrag für die “Zeit” hat sich Wladimir Putin dazu geäußert.

Putin bittet Europa um Zusammenarbeit.

In einem deutschsprachigen Gastbeitrag zum 80. Jahrestag des Überfalls Hitlerdeutschlands auf die Sowjetunion hat sich der russische Präsident Wladimir Putin für bessere Beziehungen zu Europa ausgesprochen.

Es gebe viele ähnliche Interessen wie Sicherheit, strategische Stabilität, Klima- und Umweltfragen, so Putin in dem Beitrag, der am Dienstag von der Zeitschrift Die Zeit veröffentlicht wurde. Zugleich erhob Russlands Präsident Vorwürfe gegen die EU und die NATO.

“Die Expansion des Militärbündnisses nach Osten ist die Ursache für das wachsende gegenseitige Misstrauen in Europa”, sagte Putin in dem Beitrag, der laut Die Zeit zunächst auf Russisch und später auf Deutsch erschien. In der Ukraine warf er Europa vor, einen “bewaffneten illegitimen Putsch” zu unterstützen.

Mit dem Überfall der Nazis am 22. Juni 1941 habe für das sowjetische Volk der Große Vaterländische Krieg begonnen, der “der tödlichste in der Geschichte unseres Landes” gewesen sei, so der Kremlchef. Er lobte den “Mut und die Zähigkeit der Helden der Roten Armee und der einheimischen Arbeiter”, die nicht nur ihre Heimat, sondern Europa und den ganzen Erdball von der Knechtschaft befreit hätten.

210622-99-95021/4

Share.

Leave A Reply