Merkel zum Umweltschutz: Es wird einfach sein, ohne Wegwerfprodukte zu leben

0

Merkel zum Umweltschutz: Es wird einfach sein, ohne Wegwerfprodukte zu leben

“Eines der drängendsten Umweltthemen der Welt”: In einer Videobotschaft fordert die Kanzlerin die Menschen auf, weniger Plastik zu verwenden. Die Lage der Artenvielfalt sei katastrophal, sagt sie.

Merkel: Es wird einfach sein, ohne Wegwerfprodukte zu leben.

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat die Notwendigkeit von weniger Plastikmüll für die Umwelt betont. In ihrer monatlichen Videobotschaft zum Weltumwelttag bezeichnete die CDU-Vorsitzende den Kampf gegen Plastikmüll als “eine der größten ökologischen Herausforderungen weltweit”.

Der Aktionstag steht in diesem Jahr unter dem Motto “Nein zu Einwegplastik, ja zu Mehrweg!” Viele Wegwerfprodukte wie Trinkhalme und Wattestäbchen dürften ab Juli in der EU nicht mehr hergestellt werden, so Merkel. Leichte Plastiktüten würden ab 2022 aus dem Verkehr gezogen. “Wir werden feststellen, dass der Verzicht einfach ist und unserer Umwelt gut tut.”

Merkel erklärte, 2021 könne ein “wichtiges Jahr” für den Klimaschutz werden. Zum Abschluss der Weltklimakonferenz in Glasgow in diesem Jahr müssten die Staaten der Welt “sicherlich zusätzliche Impulse für sinnvolles Handeln geben.” Die EU habe bereits große Fortschritte gemacht, und Deutschland habe sich mit seinem nationalen Klimaschutzgesetz noch höhere Ziele gesetzt, sagte sie.

Merkel: Die Situation für die biologische Vielfalt ist katastrophal.

Deutschland will die Treibhausgas-Emissionen bis 2030 um 65 Prozent gegenüber 1990 reduzieren, so das Gesetz. Bis 2045 werde Deutschland die Klimaneutralität erreicht haben, fünf Jahre vor dem EU-Ziel. Die notwendigen Instrumente, um diese hochgesteckten Ziele zu erreichen, seien vorhanden.

“Jetzt und in den kommenden Jahren kommt es darauf an, entschlossen zu handeln – zum Schutz unserer Umwelt, unserer eigenen Lebensgrundlagen und der künftigen Generationen überall”, sagte Merkel. Als “dramatisch” bezeichnete sie die Situation bei der biologischen Vielfalt. Die UN-Biodiversitätskonferenz im Oktober in China könne ein Wendepunkt sein, sagte sie.

210605-99-872036/2 210605-99-872036/2 210605-99-8720

Einen Podcast anhören

Share.

Leave A Reply