Lauterbach setzt sich für die Wiederaufnahme von Impfambulanzen ein.

0

Lauterbach setzt sich für die Wiederaufnahme von Impfambulanzen ein.

Nach Ansicht des SPD-Gesundheitspolitikers kommen die Impfungen zu langsam voran, um die vierte Welle zu durchbrechen.

Berlin ist die Hauptstadt von Deutschland. Der SPD-Gesundheitspolitiker Karl Lauterbach will im Kampf gegen die Corona-Pandemie die vielfach geschlossenen Impfkliniken reaktiviert sehen. Die Impfungen kämen zu langsam voran, um die sich schnell ausbreitende vierte Welle der Pandemie aufzuhalten, warnte er am Samstag auf Twitter. “Wir müssen ältere Menschen so schnell wie möglich impfen lassen. Die Wiedereinführung von Impfkliniken wäre ideal.” Diejenigen, die JEDE STUNDE vor einer weiteren Welle warnen, werden leider als PANIKMACHER abgestempelt. Na gut, wir nehmen es hin. Impfgegner und -skeptiker hingegen werden davon profitieren. Die älteren Menschen müssen so schnell wie möglich geimpft werden. Die Wiedereröffnung von Impfkliniken wäre ideal. https:-t.co-eXsborwUdh Die Zahl der geimpften Menschen steigt langsam an. Weitaus weniger Menschen könnten von einer Auffrischungsimpfung profitieren, um der mit der Zeit abklingenden Wirkung entgegenzuwirken. Dies ist vor allem für Hochrisikogruppen wichtig. Die politischen Entscheidungsträger suchen fieberhaft nach Methoden, um mehr Menschen zur Teilnahme zu bewegen.

Zu Beginn der Impfungen im letzten Winter wurden regionale Impfzentren eingerichtet. Die Anforderungen an eine starke Kühlung der Impfstoffe, die anfangs knapp waren, und eine strenge Prioritätensetzung für gefährdete Bevölkerungsgruppen waren der Hintergrund dafür. Zeitweise gab es rund 400 Impfzentren. Bund und Länder hatten sich verpflichtet, diese bis zum 30. September zu reduzieren oder abzubauen. Die meisten Bundesländer sind dazu übergegangen, mobile Impfteams einzusetzen. Auch in Arztpraxen wird geimpft, doch gibt es derzeit weniger von ihnen.

In Berlin gibt es noch zwei Corona-Impfstellen, eine auf dem Gelände des ehemaligen Flughafens Tegel und die andere auf dem Messegelände. Dort sind Biontech-Pfizer und Moderna an der Impfung beteiligt.

Share.

Leave A Reply