Jalousien sollten an der Außenseite angebracht werden, um einen Hitzestau zu vermeiden.

0

Jalousien sollten an der Außenseite angebracht werden, um einen Hitzestau zu vermeiden.

Wenn draußen die Sonne hell scheint, heizen sich viele Innenräume auf. Mit ein paar einfachen Vorkehrungen kann es jedoch in Innenräumen erträglich gemacht werden.

Draußen ist der beste Ort, um Jalousien anzubringen.

Arbeiten und Wohnen

Sommer, Sonne und Hitzestau? Im Sommer wird es in vielen Wohnungen und Häusern extrem heiß. Die Sonne sollte aus dem Haus gehalten werden, damit es nicht zur Sauna wird, empfiehlt die Verbraucherzentrale Bremen. Draußen sollten Rollläden, Jalousien oder Markisen angebracht werden. So dringt die Wärme nur nach innen.

Noch schnellerer Sonnenschutz

Im Notfall reicht ein weißes Tuch, das von außen vor das Fenster gehängt wird. Auch eine Sonnenschutzfolie oder eine Verglasung kann sinnvoll sein. Allerdings werden die Räume dadurch dauerhaft abgedunkelt. An bewölkten Tagen dringt dadurch weniger Licht in die Wohnung.

Besser ist es, bei kälterem Wetter zu lüften.

Entscheidend ist auch, zum richtigen Zeitpunkt zu lüften. Es ist vorteilhafter, die Fenster zu öffnen, wenn es draußen kühl ist. Das bedeutet, dass es besser ist, spät in der Nacht oder früh am Morgen zu lüften. An heißen Tagen sollten Sie die Fenster tagsüber nur kurz öffnen, damit die Luft strömen kann. Es ist schwierig, die Lufttemperatur zu senken, wenn die Wohnung einmal aufgeheizt ist. (tmn)

Share.

Leave A Reply