Infografik: Rechnungen, Schulden Top-Verwendung für Stimulus-Schecks

0

Eine weitere Runde von Schecks wird in Kürze an die Amerikaner verteilt, da sich ein neuer Anreiz von 900 Milliarden US-Dollar der letzten Phase der Genehmigung im Kongress nähert. Der Betrag, der an diejenigen gesendet wird, die weniger als 75.000 USD pro Jahr verdienen, beträgt 600 USD – die Hälfte des Betrags, der zu Beginn der Pandemie im April zurückgeschickt wurde. Während das Geld basierend auf der Anzahl der abhängigen Personen in einem Haushalt skaliert wird, zeigen Umfragedaten, wie viele Amerikaner der Meinung sind, dass das Konjunkturgeld immer noch zu gering ist, um viele Grundbedürfnisse zu befriedigen.

Laut einer kürzlich durchgeführten YouGov-Umfrage gaben 70 Prozent der Amerikaner an, dass 600 US-Dollar zu wenig sind, um Grundbedürfnisse wie Miete und das Nötigste zu decken. Dennoch gaben 28 Prozent der Befragten an, dass sie das Geld zur Tilgung von Rechnungen verwenden werden, und weitere 17 Prozent gaben an, dass sie den größten Teil des Geldes für die Tilgung ihrer Schulden verwenden werden. Ein Viertel der Befragten gab an, dass sie einen Großteil des neuen Stimulus-Checks in Spar- oder Altersvorsorgeplänen einsetzen werden, während 14 Prozent angaben, dass sie einen Großteil des Geldes für wichtige Dinge wie Lebensmittel, Hygiene und andere notwendige Produkte ausgeben werden.

Zwei Stimulus-Checks der US-Regierung in einem Jahr sind beispiellos. Dies zeigt sich an der langen Zeit, die der Kongress benötigt hat, um sich endlich darauf zu einigen, mehr Unterstützung für Millionen von Amerikanern zu senden, die vom Virus schwer betroffen sind. Einige in Washington hatten gehofft, weitere 1.200 Dollar zu senden, wurden jedoch von denjenigen geschlagen, die auf mehr Erleichterung für Unternehmen und Kleinunternehmer bestanden. Insgesamt beträgt die vereinbarte Entlastungssumme weniger als die Hälfte der im April ausgeschütteten 2 Billionen US-Dollar.

Das US-Finanzministerium hat erklärt, dass die Schecks bereits am 28. Dezember ausgestellt werden könnten, wobei Direkteinzahlungen am schnellsten eintreffen. Andere Zahlungsarten können einen Monat oder länger dauern, und einige Schecks aus der ersten Konjunkturrunde haben ihre beabsichtigten Ziele immer noch nicht erreicht.

Share.

Leave A Reply