In Deutschland warnt Christian Drosten vor der Corona-Variante.

0

In Deutschland warnt Christian Drosten vor der Corona-Variante.

Die indische Variante breitet sich in Deutschland aus und ist damit noch ansteckender und schädlicher. Werden dadurch die Infektionszahlen noch einmal ansteigen?

“Wir müssen das wirklich ernst nehmen”, sagt Drosten über die Delta-Variante.

Ob in Augsburg, München oder Berlin, die Szene ist dieselbe: Die Sonne scheint, die Menschen feiern, oft ohne Abstand und Maske. Die Sieben-Tage-Inzidenz in allen Bezirken liegt bei 8,8 und damit so niedrig wie seit zehn Monaten nicht mehr. Ist die Pandemie also in diesem Sommer zu Ende gegangen?

Christian Drosten, ein Virologe, hat Vorbehalte gegen diese Theorie. Er ist, wie andere Experten auch, besorgt über die “Delta-Variante”, eine Coronavirus-Mutation, die zuerst in Indien auftrat. Auf einer Konferenz sagte Drosten: “Ich bin an dem Punkt angelangt, wo ich sage, wir sind jetzt hier in Deutschland im Rennen mit der Delta-Variante.” “Ab jetzt müssen wir das sehr ernst nehmen.” Die Variante werde in drei bis vier Wochen in Deutschland populär sein, sagte der bayerische Ministerpräsident Markus Sder (CSU). Die Delta-Form des Coronavirus gilt als deutlich infektiöser als andere Coronavirus-Varianten. Eine Infektion könnte nach Angaben des Robert-Koch-Instituts bei nicht geimpften Personen zu einer schwereren Erkrankung führen.

Wegen der Delta-Variante wurde Lissabon abgesperrt.

Drosten vergleicht die Situation in Deutschland mit der in Großbritannien Mitte Mai. Dort hatten sich durch die Ausbreitung der Delta-Variante wieder deutlich mehr Menschen mit dem Coronavirus infiziert, die Sieben-Tage-Inzidenz stieg erneut an – von etwa 20 auf mehr als 70. Auch in Portugal musste kürzlich die Hauptstadt Lissabon abgeriegelt werden, weil sich die Delta-Infektionen gehäuft hatten.

In Großbritannien, so Drosten, seien die Infektionen vor allem in den “Impflücken” aufgetreten, also bei Menschen, die noch nicht geimpft wurden. “Wenn wir jetzt so rechnen würden, wie es sich in England entwickelt hat, also mit einer ungefähren Verdoppelung pro Woche, dann hätten wir dieses spekulative Szenario: Dann wären wir diese Woche schon bei 20 Prozent”, so Drosten. Anfang Juli würde dann die Delta-Variante…. Dies ist eine kurze Zusammenfassung. Lesen Sie eine weitere Newsmeldung.

Share.

Leave A Reply