Immunologen glauben, dass der Einzelimpfstoff von Johnson & Johnson gegen die Delta-Form ausreichend ist.

0

Immunologen glauben, dass der Einzelimpfstoff von Johnson & Johnson gegen die Delta-Form ausreichend ist.

Exklusiv Gegen die wesentlich ungünstigere Beta-Variante ist der Wirkstoff mit großer Wirksamkeit getestet worden. Angesichts der Delta-Variante empfiehlt die Deutsche Gesellschaft für Immunologie, dass alle Kinder geimpft werden sollten.

Ein Immunologe glaubt, dass ein einziger Impfstoff von Johnson & Johnson ausreicht, um gegen die Delta-Form zu schützen.

Ein Immunologe hält es für wahrscheinlich, dass der Johnson & Johnson-Impfstoff trotz nur einer Impfung einen ausreichenden Immunschutz gegen die Delta-Variante des Coronavirus bietet, die aus Indien stammt. In einem Interview mit unserer Redaktion sagte der Generalsekretär der Deutschen Gesellschaft für Immunologie: “Man hat noch keine Daten, wie der Impfschutz gegen die Delta-Variante funktioniert, aber es gibt vielversprechende Hinweise.” “Johnson & Johnson wurde auch in Südafrika untersucht, und dort verhält sich die beta-Variante noch weniger positiv als die delta-Variante”, erklärt der Dortmunder Immunologie-Experte. Die immunologische Antwort wird von der südafrikanischen Mutante deutlich stärker unterlaufen als von der Delta-Variante.

Professor Carsten Watzl ist Generalsekretär der Deutschen Gesellschaft für Immunologie und Professor an der Universität Dortmund.

Die Amerikanische Gesellschaft für Immunologie empfiehlt Eltern, ihre Kinder impfen zu lassen.

“Johnson & Johnson konnte hier noch eine 64-prozentige Wirksamkeit bei der Verhinderung einer Erkrankung mit einer Einzeldosis und einen knapp 90-prozentigen Schutz vor einem schweren Verlauf nachweisen”, so Watzl. “Ich erwarte daher, dass Johnson & Johnson auch gegen die Delta-Form erfolgreich sein wird”, so der Immunologe weiter. Die Frage sei jedoch, wie lange dieser immunologische Schutz anhalte. Watzl: “Hier laufen derzeit Studien, und auch eine zweite Impfung wird bei Johnson & Johnson untersucht.” “Im Grunde genommen erhöht die zweite Impfung die Immunität und verlängert deren Dauer.”

Der Immunologe rät auch Eltern, angesichts der Ausbreitung über eine Impfung ihrer Kinder nachzudenken, auch wenn diese Ständige Impfkommission sie derzeit nur für Hochrisikogruppen empfiehlt. “Wir bei … Dies ist eine gekürzte Version der Information. Lesen Sie eine andere Nachricht weiter.

Share.

Leave A Reply