“Hat Jesus Kinder geschlagen?” fragt Marx und verweist auf die Gewalt in Kinderheimen. Wohl kaum!”

0

“Hat Jesus Kinder geschlagen?” fragt Marx und verweist auf die Gewalt in Kinderheimen. Wohl kaum!”

Kardinal Reinhard Marx sagt: “Der Prozess der Aufarbeitung auch der dunkleren Elemente unserer Geschichte ist nicht abgeschlossen.” Er will weitere Untersuchungen zu den Gewaltvorwürfen in katholischen Kinderheimen.

“Hat Jesus Kinder geschlagen?” fragt Marx. Wohl kaum!”

Der Erzbischof von München und Freising, Kardinal Reinhard Marx, fordert eine weitere Aufklärung der Gewaltvorwürfe in katholischen Kinderheimen.

“Können wir uns vorstellen, dass Jesus Jugendliche geohrfeigt hat? Keineswegs!”, so Marx in einer Stellungnahme des Landesverbandes katholischer Einrichtungen und Dienste der Erziehungshilfen in Bayern zum 101. Geburtstag. (LVkE). “Allerdings ist es auch in unseren Einrichtungen vorgekommen.”

“Die Aufarbeitung auch der dunkleren Elemente unserer Geschichte ist nicht abgeschlossen”, sagte er und forderte einen “ernsthaften Blick auf die Vergangenheit.” Die Kirche müsse in Zusammenarbeit mit Wissenschaft und Gesellschaft prüfen, “welche neuen Erkenntnisse es gibt und welche Möglichkeiten, Bedürfnisse und Probleme”. “Wir können die Neubesinnung in einzelnen Institutionen, den Blick in die Geschichte, nicht einfach beiseite schieben.”

In einem Brief an den Vatikan hatte Marx am 21. Mai im Zuge der Krise um tausende Fälle von sexuellem Missbrauch in der katholischen Kirche seinen Rücktritt angeboten, was Papst Franziskus jedoch ablehnte.

210616-99-15606/2

Share.

Leave A Reply