Gal Gadot verteidigt die Rolle der Kleopatra im kommenden Biopic nach “Whitewashing”-Kontroverse

0

Gal Gadot hat ihr Casting als Cleopatra in einem bevorstehenden Biopic verteidigt, nachdem der Schauspielerin und Regisseurin Patty Jenkins “Tünche” vorgeworfen wurde. 

In einem Interview mit BBC Arabic reagierte die 35-jährige israelische Schauspielerin auf die Gegenreaktion auf ihre Darstellung von Cleopatra im kommenden Film über die historische Königin von Ägypten von Paramount Pictures. Gadot enthüllte, dass sie versuchten, eine mazedonische Schauspielerin zu finden, um Cleopatra zu spielen, aber keine besetzen konnten.

“Zuallererst, wenn Sie den Tatsachen treu bleiben wollen, dann war Cleopatra Mazedonierin. Wir suchten nach einer mazedonischen Schauspielerin, die zu Cleopatra passen könnte. Sie war nicht da, und ich war sehr leidenschaftlich über Cleopatra”, sagte Gadot gegenüber BBC Arabic. 

Der Star “Wonder Woman 1984” fügte hinzu, dass sie hofft, das Erbe der ägyptischen Königin zu ehren, die sie durch die Biografie so sehr bewundert. 

“Für mich als Menschenliebhaber und ich habe Freunde auf der ganzen Welt, ob Muslime oder Christen oder Katholiken oder Atheisten oder Buddhisten oder natürlich Juden, Menschen sind Menschen, und mit mir möchte ich das Erbe feiern von Cleopatra und ehre diese erstaunliche historische Ikone, die ich so sehr bewundere “, teilte Gadot mit. 

Trotz der Kritik machte die Schauspielerin klar, dass sie nicht vom Projekt zurücktreten und ihren “eigenen” Cleopatra-Film machen wird. 

“Aber weißt du, jeder kann diesen Film machen und jeder kann weitermachen und ihn machen. Ich bin sehr leidenschaftlich, dass ich auch meinen eigenen machen werde”, sagte Gadot. 

Die Kontroverse brach im Oktober aus, als Jenkins bekannt gab, dass sie sich mit ihrem “Wonder Woman” -Partner für den Cleopatra-Film zusammenschließen wird. Mehrere Kritiker sagten, Gadots Casting sei ein Rückschritt, während die Filmemacherin Lexi Alexander sagte, dass “eine schwarze Schauspielerin besetzt werden sollte”, um die ägyptische Königin darzustellen. 

“Ich liebe es, neue Reisen zu unternehmen, ich liebe die Aufregung neuer Projekte, den Nervenkitzel, neue Geschichten zum Leben zu erwecken. Cleopatra ist eine Geschichte, die ich schon sehr lange erzählen wollte. Kann nicht dankbarer sein über dieses A-Team! ! @PattyJenks @ ParamountPics # AtlasEntertainment #LaetaKalogridis “, schrieb Gadot auf Instagram, nachdem ihr Casting angekündigt worden war.

Der Film soll 2022 erscheinen.

Share.

Leave A Reply