Die G7-Länder streben eine Verbesserung ihrer Gesundheitssysteme an.

0

Die G7-Länder streben eine Verbesserung ihrer Gesundheitssysteme an.

Bucht von Carbis Die Gruppe der Sieben (G7) will ihre Kräfte bündeln, um der Pandemie COVID 19 ein Ende zu setzen und künftige Virusausbrüche besser zu bekämpfen. Das fordert nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur eine Gesundheitserklärung aus Carbis Bay, die die Staats- und Regierungschefs bei ihrem G7-Gipfel von morgen bis Sonntag in dem südwestenglischen Badeort verabschieden wollen.

Die G7-Gruppe gelobe, die kollektive Abwehr zu verbessern, um künftigen Pandemien durch wirksame multilaterale Maßnahmen und ein gestärktes globales Gesundheitssystem besser vorzubeugen, sie zu erkennen, darauf zu reagieren und sich davon zu erholen, heißt es in dem Dokument, das der dpa vorliegt.

Er sagte weiter, dass globale Lösungen erforderlich sind. Wir verpflichten uns, beim Aufbau eines robusten, umfassenden und inklusiven globalen Gesundheitssystems, das darauf vorbereitet und ausgerüstet ist, die Ursachen und das Fortschreiten von Krankheiten zu verhindern sowie neue Gesundheitsbedrohungen schnell zu erkennen, eine Vorreiterrolle zu übernehmen. Kernstück wird eine neu strukturierte Weltgesundheitsorganisation (WHO) sein.

Die G7-Staaten verfolgen in der Erklärung einen ganzheitlichen Ansatz (One Health), der die Gesundheit von Mensch und Tier sowie eine gesunde Umwelt einbezieht. In diesem Sinne wollen sie in ihre eigenen Gesundheitssysteme investieren und gleichzeitig andere Länder dabei unterstützen. Sie hoffen auch, andere Länder zu überzeugen, sich anzuschließen.

Frühwarnsysteme sollen gestärkt und ein besseres weltweites Netzwerk zur Überwachung kommender Gesundheitsprobleme aufgebaut werden. In der Erklärung verpflichten sich die Industrieländer, mittel- und langfristig globale Finanzmechanismen zu nutzen, um Gelder aus verschiedenen Quellen zu bündeln.

Ziel ist es, sich von der Pandemie zu erholen und gleichzeitig bessere, umfassendere und langfristige Gesundheitssysteme aufzubauen.

Share.

Leave A Reply