Corona ist in Deutschland auf dem Vormarsch, die Zahl der Neuinfektionen liegt derzeit bei 149,4.

0

Corona ist in Deutschland auf dem Vormarsch, die Zahl der Neuinfektionen liegt derzeit bei 149,4.

Am Sonntagmorgen meldete das Robert-Koch-Institut 16.887 neue Corona-Infektionen an einem einzigen Tag. Außerdem sind 23 weitere Menschen gestorben.

Berlin ist die Hauptstadt von Deutschland. Der seit einigen Wochen andauernde Anstieg der Sieben-Tage-Inzidenzrate in Deutschland hält weiter an. Am Sonntagmorgen meldete das Robert Koch-Institut (RKI) 149,4 Corona-Neuinfektionen pro 100.000 Menschen und Woche. Zum Vergleich: Am Vortag waren es 145,1, in der Vorwoche 106,3. Innerhalb eines Tages meldeten die Gesundheitsämter in Deutschland 16.887 Neuinfektionen an das RKI. Dies geht aus den Daten des RKI-Dashboards um 4:24 Uhr hervor. Vor einer Woche lag die Zahl noch bei 13.732 Infektionen.

Nach den neuen Daten gab es innerhalb von 24 Stunden 33 Todesfälle in Deutschland. Vor einer Woche waren es noch 23 Todesfälle. Seit Beginn der Epidemie hat das RKI 4.597.550 bestätigte Sars-CoV-2-Infektionen gemeldet, die tatsächliche Zahl dürfte aber deutlich höher liegen, da viele Infektionen unbemerkt bleiben.

Das RKI meldete am Freitag, dass die Zahl der innerhalb von sieben Tagen in Krankenhäuser eingewiesenen Corona-Patienten pro 100.000 Einwohner bei 3,50 lag, was die wichtigste Kennzahl für eine voraussichtliche Verschärfung der Corona-Beschränkungen ist (Donnerstag: 3,31, Mittwoch: 3,07). An Samstagen und Sonntagen wird der Wert nicht gemeldet. Der Indikator muss der Tatsache Rechnung tragen, dass die Krankenhauseinweisungen gelegentlich verspätet gemeldet werden. Ein bundesweiter Schwellenwert, ab dem die Situation als kritisch einzustufen ist, wird für das Auftreten von Krankenhauseinweisungen aufgrund erheblicher regionaler Unterschiede nicht geliefert. Der bisherige Höchstwert lag um die Feiertage herum bei 15,5.

Nach Angaben des RKI konnten sich 4.275.500 Personen erholen. Die Zahl der Menschen, die an den Folgen einer bestätigten Sars-CoV-2-Infektion gestorben sind, ist auf 95.729 angestiegen.

Share.

Leave A Reply