Amanda Kloots teilt Fotos vom letzten Weihnachten, das sie mit ihrem verstorbenen Mann Nick Cordero verbracht hat

0

Amanda Kloots hat ein Foto von den letzten Weihnachten gepostet, die sie am Donnerstag mit ihrem verstorbenen Ehemann Nick Cordero verbracht hat.

Cordero starb Anfang dieses Jahres auf tragische Weise im Alter von 41 Jahren, nachdem er an Komplikationen durch COVID-19 gelitten hatte, eine Tortur, die seine Frau regelmäßig mit Instagram-Followern dokumentierte.

Obwohl Kloots, 38, ein so schmerzhaftes Jahr hinter sich hatte, schlug sie positiv zu, als sie über 2020 mit mehreren Fotos aus glücklicheren Zeiten nachdachte.

“Frohe Weihnachten allerseits”, begann Amanda in der langen Bildunterschrift mit einem Herz-Emoji. „Ich weiß, dass Weihnachten für viele von uns anders aussieht. Es war in vielerlei Hinsicht ein Jahr voller Verluste. Ich habe festgestellt, dass es mir enorm geholfen hat, mich auf das zu konzentrieren, was ich tue.

Ich beginne den Tag mit einem positiven Gedanken und gehe schlafen, wobei ich meinen Segen zähle. Es ist nicht immer einfach, aber es hilft immer. Dankbarkeit erzeugt Optimismus. Ich würde auch sagen, keine Zeit weg wünschen. Zeit ist kostbar, auch wenn es schwer ist. ‘

„Ich liebe dieses Bild meiner Familie zu Weihnachten. Es war zweifellos mein Lieblingsweihnachten, an das ich mich erinnern kann. Elvis war erst sechs Monate alt, unser kleines Weihnachtsgeschenk von Gott. Wir waren so aufgeregt, in den Ferien zusammen zu sein. ‘

Seit seinem Tod im Juli hat Amanda auf ihrem Instagram-Account regelmäßig Erinnerungen an ihren verstorbenen Ehemann bewahrt.

Am Mittwoch teilte sie ein Video des Rings, den sie aus der Asche ihres Mannes gemacht hatte. 

Der 38-Jährige veröffentlichte ein Video eines Goldrings mit einem großen quadratischen klaren Stein, der in der Mitte mit einem Saphir besetzt ist.

Sie schrieb: „Gestern ist etwas ganz Besonderes angekommen. @steiegiegottlieb hat mir diesen Ring mit etwas Nicks Asche gemacht. Sie legte einen Saphir in die Mitte, seinen Geburtsstein. Dieser mit NC gravierte Ring wird eines Tages an Elvis gehen. Ich bin immer wieder erstaunt darüber, wie Sie Asche einarbeiten können, um Ihre Person in Ihrer Nähe zu halten.

„Ich liebe es, dass Nick an vielen Orten bei mir ist. der Ozean, eine schöne Vase, eine Urne und jetzt auf meiner Hand. Nick ging zu Stephanie für all meinen Schmuck, er wusste, dass ich ihre Designs liebte! Mein Ehering und mein Verlobungsring stammen von ihr, daher ist dieser Ring für mich etwas ganz Besonderes. ‘

Kloots knüpfte 2017 den Bund fürs Leben mit Cordero und begrüßte letztes Jahr ihren einzigen Sohn Elvis Eduardo, einen.

Sie dachte kürzlich darüber nach, ihr erstes Weihnachtsfest ohne ihren Ehemann und den Vater ihres Kindes zu verbringen, das im Juli im Alter von 41 Jahren starb.

Der Talk-Moderator hat auf Instagram ein Foto von Cordero gepostet, der seinen kleinen Jungen hält und schreibt: „Eines meiner Lieblingsbilder von Nick und Elvis. 

‘Dies war letztes Weihnachten. Meine Familie flog nach South Carolina und hatte ein sehr markantes Weihnachtsfest im @montagepalmettobluff. Ich werde es nie vergessen. Umarme deine Lieben, enge Jungs. ‘

Sie wurde in den sozialen Medien über ihre Erfahrungen mit dem Erhalt von COVID-19 durch einen geliebten Menschen ausgesprochen, nachdem sie mit seinem späteren Tod trauerte.

Bei Cordero wurde bereits im März das Coronavirus diagnostiziert. Er verbrachte die letzten drei Monate seines Lebens in einem Krankenhaus.

Ärzte amputierten sein Bein aufgrund eines Blutgerinnsels, das durch Komplikationen mit dem Virus im April verursacht wurde, und gaben ihm im Mai einen Tracheotomietubus, nachdem sie „Löcher in seiner Lunge“ entwickelt hatten.

Cordero starb am 5. Juli 2020. Kloots schrieb damals auf Instagram: „Gott hat jetzt einen anderen Engel im Himmel. Mein geliebter Ehemann ist heute Morgen verstorben. Er war von seiner Familie verliebt, sang und betete, als er sanft diese Erde verließ. ‘

Share.

Leave A Reply