Ägypten kritisiert Verstöße von „israelischen Extremisten“ gegen die al-Aqsa-Moschee

0

Kairo, 19. Juli (SocialNews.XYZ)Ägypten hat die “erneuten Verstöße israelischer Extremisten” gegen die al-Aqsa-Moschee in Ost-Jerusalem.

In einer Erklärung am Sonntag bestätigte das Außenministerium Ägyptens vollständige Ablehnung dieser Verstöße und wiederholte gleichzeitig eine Warnung davor, der al-Aqsa-Moschee zu schaden, die eine große Stellung unter denMuslime auf der ganzen Welt, berichtet die Nachrichtenagentur Xinhua.

“Die Moschee ist ein Ort der Anbetung für Muslime und die israelischen Behörden……

Weiterlesen

Share.

Leave A Reply