Achten Sie bei der Ausstattung eines Balkons auf die Himmelsrichtung.

0

Achten Sie bei der Ausstattung eines Balkons auf die Himmelsrichtung.

Ist es besser, nach Norden, Süden, Westen oder Osten zu gehen? Die Himmelsrichtung des Balkons wird durch den Kompass bestimmt. Daraus ergeben sich die passenden Farben, Materialien und Pflanzen.

Achten Sie bei der Einrichtung eines Balkons auf die Himmelsrichtung.

Arbeiten und Wohnen

Es ist nicht nur eine Frage des persönlichen Geschmacks, wie jemand seinen Balkon gestaltet. Auch die Himmelsrichtung ist wichtig: Auf einem Südbalkon scheint die Sonne fast den ganzen Tag, auf einem Ostbalkon nur vormittags, und der Nordbalkon ist ständig beschattet. Tipps, wie Sie den Balkon je nach Lage so gestalten können, dass eine angenehme Atmosphäre entsteht.

Konstantes Sonnenlicht zu haben, ist für viele Menschen ein wahr gewordener Traum. Doch im Hochsommer kann die Hitze drückend sein. Ein Sonnensegel, Sonnenschirm oder eine Markise auf einem Südbalkon ist daher unerlässlich.

Schirme an der Ampel sind häufig mit einem Ständer ausgestattet, der das Gewicht des Schirms tragen soll. Der Tüv Süd weist darauf hin, dass dies bei Mittelstockschirmen nicht immer der Fall ist. Im Vergleich zu einem mit Wasser gefüllten Ständer sind Schirmständer mit Gehwegplatten stabiler.

Sorgen Sie für Durchzug auf dem Südbalkon. Ein Sonnenschirm spendet Schatten und ermöglicht es Ihnen, Ihren Balkon auch an heißen Tagen zu nutzen.

Inter IKEA Systems B.V. 2021, tmn Martin Inger, Inter IKEA Systems B.V. 2021, tmn

Mit einem Kippmechanismus lässt sich der Winkel des Schirms auch in Abhängigkeit vom Sonnenstand verändern. Zum Schutz vor UV-Strahlung haben die meisten Stoffe einen Lichtschutzfaktor von mindestens 50, der Tüv Süd empfiehlt eine Zahl zwischen 60 und 80.

Der Südbalkon sollte nicht durchgehend beschattet werden. “Bei zu viel Schatten staut sich die Hitze unter dem Schirm, und die Luft kann nicht zirkulieren”, sagt der Stuttgarter Landschaftsarchitekt Martin Staffler.

Das sei besonders schlecht für Pflanzen, die direkte Sonne bevorzugen, wie etwa Yucca-Palmen…. Dies ist eine gekürzte Version der Informationen. Lesen Sie eine andere News weiter.

Share.

Leave A Reply