Press "Enter" to skip to content

Xi-Fokus: Xi betont, dass keine Lebensmittel mehr verschwendet werden müssen, um Sparsamkeit zu fördern

PEKING, 11. August (Xinhua). Der chinesische Präsident Xi Jinping hat betont, die Verschwendung von Lebensmitteln entschlossen zu beenden, und die Förderung der Sparsamkeit gefordert.

Xi, ebenfalls Generalsekretär des Zentralkomitees der Kommunistischen Partei Chinas und Vorsitzender der Zentralen Militärkommission, machte dies in einer Anweisung erforderlich.

Xi bezeichnete das Thema Lebensmittelabfälle als schockierend und belastend und betonte die Notwendigkeit, ein Gefühl der Krise in Bezug auf die Ernährungssicherheit aufrechtzuerhalten, insbesondere angesichts der Folgen der COVID-19-Epidemie, obwohl China in Folge Stoßfängerernten erzielt hat.

Xi betonte die Verbesserung der Gesetzgebung und Aufsicht, die Ergreifung wirksamer Maßnahmen und die Einrichtung eines langfristigen Mechanismus zur Eindämmung von Lebensmittelverschwendung.

Es ist notwendig, das öffentliche Bewusstsein für das Thema weiter zu stärken, sparsame Gewohnheiten effektiv zu pflegen und ein soziales Umfeld zu schaffen, in dem Verschwendung beschämend und Sparsamkeit zu begrüßen ist, sagte Xi.

Xi hat der Ernährungssicherheit große Bedeutung beigemessen und wiederholt die Förderung des sozialen Brauchs gefordert, Sparsamkeit zu üben und Abfall zu bekämpfen. Er hat die Notwendigkeit betont, Lebensmittelverschwendung bei vielen Gelegenheiten zu stoppen.

Im Januar 2013 erteilte er eine Anweisung zu diesem Thema und erteilte seitdem mehrere Anweisungen, die Anstrengungen erforderten, darunter strenge institutionelle Zwänge, strikte Einhaltung von Systemen, strenge Überwachung und Inspektion sowie strenge Bestrafungsmechanismen, um verschiedene Verstöße gegen Regeln, Disziplinen und Gesetze in Bezug auf das Gesetz wirksam einzudämmen Konsum mit öffentlichen Mitteln.

Er gab auch spezifische Anforderungen an die Reduzierung von Verschwendung in Schulen und die Förderung des Bewusstseins und der Praktiken der Schüler, sparsam zu sein. Enditem