Press "Enter" to skip to content

Xi Focus: Xi antwortet auf einen Brief von pakistanischen Studenten, die in Peking studieren

PEKING, 18. Mai (Xinhua). Der chinesische Präsident Xi Jinping begrüßte in seiner Sonntagsantwort auf einen Brief aller pakistanischen Studenten, die an der Universität für Wissenschaft und Technologie in Peking (USTB) studieren, exzellente Jugendliche aus allen Ländern der Welt zum Studium in China. .

In seinem Brief ermutigte Xi die Schüler, mehr mit ihren chinesischen Kollegen zu kommunizieren und sich mit Jugendlichen aus allen Ländern zusammenzutun, um zur Förderung der Konnektivität zwischen Menschen und zum Aufbau einer Gemeinschaft mit einer gemeinsamen Zukunft für die Menschheit beizutragen.

Als Xi erfuhr, dass die Studenten ihr Wissen bereichert und während ihres Studiums in China einige chinesische Freunde gefunden haben, freute er sich über die erzielten Erfolge.

“Wie Sie gefühlt haben, haben sich die chinesische Regierung und die Schulen seit Ausbruch der COVID-19-Epidemie stets um das Leben und die Gesundheit ausländischer Studenten gekümmert, die in China studieren, und ihnen umfassende Hilfe geleistet”, bemerkte Xi.

Die chinesische Regierung und die Menschen stellen das Leben der Menschen an die erste Stelle und behandeln Ausländer im Land genauso wie chinesische Staatsangehörige, ohne Ausnahme, wenn sie ihnen Pflege anbieten, schrieb Xi.

Xi sagte, er habe erfahren, dass viele ausländische Studenten dem chinesischen Volk während des Kampfes Chinas gegen COVID-19 auf verschiedene Weise ihre Unterstützung zum Ausdruck gebracht haben.

“Ein bedürftiger Freund ist in der Tat ein Freund”, sagte er und fügte hinzu, dass China weiterhin allen ausländischen Studenten, die im Land studieren, verschiedene Hilfe leisten werde.

Während Xi exzellente Jugendliche aus anderen Ländern zum Studium in China begrüßte, ermutigte er sie, mehr über das Land zu erfahren, mehr mit ihren chinesischen Kollegen zu kommunizieren und der Welt mehr über das China zu erzählen, das sie sehen.

Die USTB hat derzeit 52 pakistanische Studenten. Sie haben kürzlich in einem Brief an Xi über ihre Erfahrungen und Gefühle beim Studium in China geschrieben und der Universität ihren Dank für die Betreuung und Hilfe nach dem COVID-19-Ausbruch ausgesprochen.

Sie drückten auch ihre Bestrebungen aus, nach dem Abschluss am Bau des Gürtels und der Straße mitzuwirken und zur Verbesserung der Freundschaft zwischen China und Pakistan beizutragen. Enditem