Wöchentlicher Schnappschuss von Chinas Gesundheitsnachrichten

0

PEKING, 9. Mai (Xinhua) – Hier sind die Höhepunkte der Gesundheitsnachrichten Chinas aus der vergangenen Woche:

– Verbindungsgruppe zur nächsten Phase der COVID-19-Kontrolle nach Wuhan geschickt

Am 4. Mai traf eine Verbindungsgruppe des gemeinsamen Präventions- und Kontrollmechanismus des Staatsrates gegen COVID-19 in Wuhan, der zentralchinesischen Provinz Hubei, ein, um die nächste Phase der Prävention und Kontrolle von Epidemien in der einst am stärksten betroffenen Stadt einzuleiten.

Zu den Aufgaben der Gruppe gehören das Erlernen und Berichten der Situation zur Seuchenbekämpfung in Hubei, das Überwachen und Fordern der Umsetzung von Maßnahmen zur Seuchenbekämpfung, die Verhinderung der Ausbreitung des Coronavirus sowie die Überprüfung der Wiederaufnahme von Arbeit, Produktion und Bildung.

– China klassifiziert alle Bezirke als COVID-19-Gebiete mit geringem Risiko

China hat alle Bezirke als risikoarm für COVID-19 eingestuft, sagte ein Gesundheitsbeamter am 7. Mai.

Mi Feng, ein Sprecher der Nationalen Gesundheitskommission, sagte auf einer Pressekonferenz, dass immer noch Unsicherheit über die epidemische Situation bestehe, und forderte kontinuierliche Anstrengungen bei der Behandlung und Rehabilitation von Patienten sowie bei der Umsetzung regelmäßiger Maßnahmen zur Verhütung und Bekämpfung von Epidemien, um den Rückprall von Viren zu verhindern .

– China führt Richtlinien zur regelmäßigen Eindämmung der COVID-19-Epidemie ein

China hat eine Reihe von Richtlinien eingeführt, um die regelmäßige Prävention und Kontrolle der COVID-19-Epidemie zu erleichtern.

In dem vom gemeinsamen Präventions- und Kontrollmechanismus des Staatsrates herausgegebenen Dokument wurden 20 Maßnahmen hervorgehoben, die von der täglichen Epidemieprävention in wichtigen öffentlichen Einrichtungen bis zur regionalen Anerkennung von auf Mobiltelefonen basierenden Gesundheitscodes reichen.

Die lokalen Behörden wurden gebeten, die Öffentlichkeit bei der Wahrung der angemessenen sozialen Distanz und bei der Befolgung wissenschaftlicher Ratschläge zum Tragen von Schutzmasken zu unterstützen. Enditem

Share.

Comments are closed.