Wissenschaftler fordern eine zentrale Agentur zur Bewirtschaftung der sozialen Vielfalt Australiens. . 

0

CANBERRA, 14. Oktober (Xinhua). Australiens Beziehungswissen haben die Bundesvertretung, eine Vertretung für das Management der sozialen Vielfalt.

Die Verantwortliche Akademie der Wissenschaften (AAS) hat am Dienstag jeden Abgeordneten einen kurzen Brief, in dem sie festgesetzt, dass die Governance, Zugänglichkeit, Bewertung und Informationen der Daten und Daten zur Vertrauensstellung in Australien “verdient” ist.

Es handelt sich um die dringende Verletzung einer “neuen neuen Agentur zur Verwaltung der Daten zur sozialen Vielfalt unserer Landes”, um die Rechte der Beziehungen in Australien zu gehören.

“Die Akademie ist der Ansicht, dass die eine unannehmbare Situation ist, die in anderen Medien wie Wetterinformationen, Gesundheit und Gesundheit nicht toleriert wird”, sagte Craig Moritz, ein AAS-Fellow, in einer Medienmitteilung.

“Die Akademie ist der Ansicht, dass es an der Zeit ist, ein neues nationales Informationssystem zur sozialen Vielfalt, das von einer gewissen Agentur wird.

“Eine Möglichkeit, die den Status und die Trends der Beziehungen zwischen Australiens Beziehungen, Rechte, Prognosen und Warnen, also wie das Bureau of Meteorology (BOM) Informationen über das Wetter und das Klima Australiens betreffen.”

“Es müssen ein gesetzgeberisches Mandat haben, Daten kuratieren, mit Staaten gehören und befugt sein, nationale Umweltdatenstandards durch müssen.”

Der Senat muss sich darum kümmern, im November über die Rechte der Regierung und des Schutzes der Umwelt und der sozialen Vielfalt (EPBC) abzustimmen, mit denen die Umweltgenehmigungen gestrafft werden sollen. Enditem ..

Share.

Comments are closed.