Press "Enter" to skip to content

‘Wirf einen Pokeball darauf!’ Internet verliert es über virales Filmmaterial von jenseitigen Meeresbewohnern

Ein TikTok-Benutzer hat die sozialen Medien mit Aufnahmen einer nicht wiederzuerkennenden Meereskreatur entsetzt und verwirrt, die wie ein entstellter Tintenfisch mit einem riesigen Kopf, einem monströsen Mund, drei Tentakeln und Atemlöchern anstelle von Augen aussieht.

Millionen von Nutzern haben das am 25. Januar veröffentlichte virale Video gesehen, wobei viele über die mysteriöse Kreatur spekulierten. Die Vermutungen reichten von einem mutierten Tintenfisch oder Klarsichtschuh bis zu einem zusammengerollten Stachelrochen.

“Ich weiß nicht. Das ist mir egal. Das gefällt mir nicht”. bemerkte eine Person, während eine andere scherzte: “Beeil dich, wirf einen Pokeball darauf!”

Einige stellten weitaus weiter gehende Theorien auf, wie z.B. dass die Kreatur ein Außerirdischer oder eine “Eichhörnchen/Katze/Fisch, gemischt mit etwas Fliegen-DNA”. Viele der Kommentatoren forderten denjenigen, der es aus dem Wasser gezogen hat, auf, das arme Ding wieder ins Meer zu werfen, da es so aussah, als ob es kämpfte, während es hilflos auf dem Dock herum taumelte.

Der dem Material überlagerte Ton stammt eigentlich aus einem anderen Video und zeigt einen jungen Mann und seine Mutter, die von dem, was sie sehen, überrascht werden, mit Ausrufezeichen wie, “Was zum Teufel?”

Die Tiktok-Benutzerin, die das Video hochgeladen hat, Nataliia Vorobok, behauptet, die Kreatur sei auf Coney Island in New York gefangen worden, und hat mehrere andere Videos über seltsame Entdeckungen im Wasser gepostet.

Wie diese Geschichte? Teilen Sie es mit einem Freund!