Press "Enter" to skip to content

Wimbledon, Tag 10: Serena Williams und Simona Halep erreichen mühelos das Frauenfinale

WIMBLEDON kehrte am Donnerstagnachmittag für Tag 10 mit Serena Williams, Elina Svitolina, Simona Halep und Barbora Strycova in Aktion zurück.

Wimbledon Reihenfolge für Donnerstag 11. Juli

Serena Williams und Simona Halep treffen am Samstag im Finale der Frauen aufeinander, nachdem sie am Donnerstag Barbora Strycova und Elina Svitolina besiegt haben.

Williams, dessen Doppel mit Andy Murray am Mittwoch endete, benötigte nur zwei Sätze, um Johanna Kontas Viertelfinalerobererin Strycova zu besiegen.

In der Zwischenzeit setzte sich Halep mit 6: 1 bis 6: 3 gegen Svitolina durch, als die French Open-Siegerin von 2018 ihren Platz im ersten Wimbledon-Finale ihrer Karriere buchte.

Tennisfans müssen bis Freitag warten, um Novak Djokovic, Roger Federer und Rafael Nadal in Aktion zu sehen, aber am Donnerstagabend gab es immer noch Doppelspiele.

Die letzten Briten, die bei den Seniorenveranstaltungen in Wimbledon zurückblieben, sahen, wie ihre Hoffnungen am Donnerstagabend zerstört wurden.

Evan Hoyt und Eden Silva haben ihre Chancen auf das Halbfinale der Mixed Doubles auf bizarre Weise spektakulär genutzt, als sie mit 7: 5, 7: 6 gegen Ivan Dodig und Latisha Chan stürzten. Aber das britische Paar hatte nur sich selbst zu beschuldigen.

Der Waliser Hoyt und der Londoner Silva führten im letzten Satz mit 4: 1 in jedem Satz UND mit 4: 0 – und schafften es trotzdem, den Sieg davonzutragen.

Das britische Paar, das im Wettbewerb mindestens länger als Andy Murray und Serena Williams durchgehalten hatte, startete am Donnerstagabend jedes Set auf blasige Weise – brach dann aber zusammen.

In der Pause sahen sie so aus, als hätten sie die Situation gerettet, als sie zuerst 4: 0 und dann 5: 4 führten – aber der erfahrene und athletische Dodig und Partner Chan hielten die Nerven.

Die letzten drei Punkte gingen auf Court 2 todunglücklich verloren – als Chans Volleyschuss den endgültigen Siegtreffer bewies.

Wimbledon Reihenfolge für Donnerstag 11. Juli

Elina Svitolina gegen Simona Halep

Serena Williams gegen Barbora Strycova

Raven Klaasen & Michael Venus gegen Juan Sebastian Cabal & Robert Farah

Nicolas Mahut und Edouard Roger-Vasselin gegen Ivan Dodig und Filip Polasek

Bruno Soares & Nicole Melichar gegen Matwe Middelkoop & Zhaoxuan Yang

John Peers & Shuai Zhang ODER Robert Lindstedt & Jelena Ostapenko gegen Franko Skugor & Raluca Olaru

Jeremy Bates & Andrew Castle gegen Wayne Ferreira & Mark Woodforde

Iva Majoli & Magdalena Maleeva gegen Anne Keothavong & Arantxa Sanchez Vicario

Wesley Koolhof & Kveta Peschke gegen Artem Sitak & Laura Siegemund

Jonas Bjorkman & Todd Woodbridge gegen Mansour Bahrami & Chris Wilkinson

Anton Matusevich gegen Shintaro Mochizuki

Emma Navarro gegen Natsumi Kawaguchi

Nicolas Alvarez Varona und Juan Bautista Torres vs

Shintaro Mochizuki & Holger Vitus Nodskov Rune

Natsumi Kawaguchi & Adrienn Nagy gegen Polina Kudermetova & Giulia Morlet

Spiele müssen arrangiert werden – nicht vor 17 Uhr

Ivan Dodig & Latisha Chan gegen Evan Hoyt & Eden Silva

Colin Fleming & Ross Hutchins gegen Tommy Haas & Mark Philippoussis

Greg Rusedski & Fabrice Santoro gegen Henri Leconte & Patrick McEnroe

Wimbledon Reihenfolge für Donnerstag 11. Juli