Press "Enter" to skip to content

Wildcard Bouchard in Prague Open zweite Runde

PRAG, 10. August (Xinhua) – Wildcard Eugenie Bouchard segelte in der ersten Runde der WTA Prague Open am Montag mit 6: 0, 6: 3 an Veronika Kudermetova aus Russland vorbei.

Die Kanadierin Bouchard, derzeit die Nummer 330 der Welt, hatte ihren ersten Sandgewinn seit Gstaad 2018 und schob ihre russische Gegnerin in 76 Minuten beiseite.

"Ich habe das Gefühl, dass der erste Satz in fast jedem Spiel schwierig war. Es ist nicht so, als wäre es ein Spaziergang im Park", sagte die ehemalige Nummer 5 der Welt gegenüber der offiziellen WTA-Website.

"Ich bin stolz auf mich, dass ich in jedem einzelnen Spiel gekämpft habe. Es hat sich die meiste Zeit in meine Richtung entwickelt. Ich bin jeden Punkt dabei geblieben und habe nicht zu viele lose Fehler gemacht. Ich habe solide und aggressiv gespielt, was auch immer." Ich versuche zu zielen ", fügte sie hinzu.

Eine weitere Begegnung in der ersten Runde am Montag zwischen Kristyna Pliskova und Linda Fruhvirtova wurde durch Gewitter verzögert, wobei Pliskova im ersten Satz mit 3: 2 führte.

Das rein tschechische Erstrundenspiel wird am Dienstag fortgesetzt. Enditem