Press "Enter" to skip to content

Weg zum Reichtum im "Getreidespeicher Osttibets" im Südwesten Chinas

Eine wichtige Grundnahrungsmittel, die sich in Tibet, China, in eine Glückspflanze verwandelt. Mit moderner Technologie wurde Hochlandgerste zu einem profitablen Geschäft, das den Einheimischen half, sich in Lhorong, einem Landkreis, der als "Getreidespeicher Osttibets" bekannt ist, über die Armut zu erheben.