Vietnam registriert innerhalb von 3 Tagen keine neuen COVID-19-Fälle

0

HANOI, 29. Mai (Xinhua). Vietnam meldete am Freitag zum dritten Mal in Folge keine neuen Fälle von COVID-19-Infektionen. Die Gesamtzahl der bestätigten Fälle lag nach Angaben des Gesundheitsministeriums bei 327 und es gab bisher keine Todesfälle.

Ein weiterer COVID-19-Patient wurde am Freitag für frei von der Krankheit erklärt, was die Gesamtzahl der geheilten Fälle im Land auf 279 erhöht, berichtete die Vietnam News Agency.

Vietnam hat 43 Tage lang keine lokale Übertragung registriert, während nach Angaben des Gesundheitsministeriums fast 8.900 Menschen unter Quarantäne gestellt und überwacht werden.

Der kritischste Fall des Landes, ein britischer Pilot, hat einige Male einen negativen COVID-19-Test durchgeführt, berichtete die Nachrichtenagentur und fügte hinzu, dass die Gesundheit des Patienten ab Freitag positive Anzeichen gezeigt habe. Enditem

Share.

Comments are closed.