Press "Enter" to skip to content

Video: Anthony Fauci lehnt theoretisches Coronavirus ab, das aus einem chinesischen Labor stammt

WASHINGTON, 6. Mai (Xinhua). Der US-amerikanische Experte für Infektionskrankheiten Anthony Fauci sagte, dass SARS-CoV-2, das Virus, das COVID-19 verursacht, weder künstlich noch absichtlich manipuliert werden konnte.

Fauci, Direktor des Nationalen Instituts für Allergien und Infektionskrankheiten (NIAID), äußerte sich am Montag in einem Interview mit National Geographic.

Bei der Beantwortung einer Frage zu Beweisen, dass das Virus in einem Labor in China hergestellt oder versehentlich aus diesem freigesetzt wurde, sagte Fauci: „Wenn Sie sich die Entwicklung des Virus bei Fledermäusen ansehen und was jetzt da draußen ist, ist dies sehr, sehr stark darauf ausgerichtet (Virus) hätte nicht künstlich oder absichtlich manipuliert werden können – so wie sich die Mutationen auf natürliche Weise entwickelt haben. “

“Eine Reihe sehr qualifizierter Evolutionsbiologen hat gesagt, dass alles über die schrittweise Evolution im Laufe der Zeit stark darauf hindeutet, dass sie sich in der Natur entwickelt und dann Arten gesprungen hat”, sagte er.

Auf die Frage nach der Möglichkeit, dass das Virus außerhalb des Labors gefunden, dann zurückgebracht und entkommen wurde, sagte Fauci: „Das bedeutet, dass es (Virus) von Anfang an in freier Wildbahn war.“

“Deshalb verstehe ich nicht, worüber sie sprechen (und) warum ich nicht viel Zeit damit verbringe, mich mit diesem Zirkelargument zu befassen”, sagte er.

Laut dem National Geographic-Bericht ist Fauci am meisten besorgt darüber, dass die Vereinigten Staaten diesen Herbst und Winter von einer zweiten Welle von COVID-19 auf die Probe gestellt werden, wenn das Land die Infektionsrate bis zum Sommer nicht abschwächt.

Die Vereinigten Staaten müssen nicht nur über ein ausreichendes Angebot an Tests verfügen, bevor eine zweite Welle eintritt, sondern auch über ein System, um diese Tests an die Menschen weiterzuleiten, die sie am dringendsten benötigen, sagte Fauci.

“Ich glaube nicht, dass es eine Chance gibt, dass dieses Virus einfach verschwindet”, sagte Fauci. “Es wird in der Nähe sein, und wenn die Gelegenheit dazu gegeben wird, wird es wieder aufleben.”

Die Vereinigten Staaten sollten sich in diesem Sommer auch darauf konzentrieren, das Gesundheitssystem des Landes angemessen zu stärken und die Verfügbarkeit von Krankenhausbetten, Beatmungsgeräten und persönlicher Schutzausrüstung für Beschäftigte im Gesundheitswesen sicherzustellen, so Fauci von National Geographic.

Er betonte auch, wie wichtig es sei, die soziale Distanzierung überall fortzusetzen, bis die Zahl der Fälle in Städten und Bundesstaaten abnimmt.

Da Länder auf der ganzen Welt verstärkt nach einem Impfstoff zur Behandlung von COVID-19 suchen, gibt es laut Fauci aufgrund seiner jahrelangen Erfahrung bessere Chancen, schnell einen Impfstoff gegen das neuartige Coronavirus als gegen HIV zu erhalten, da der menschliche Körper dies aus irgendeinem Grund herstellt adäquatere Immunantwort auf Coronavirus als HIV.

Die experimentellen Impfstoffe induzieren laut Fauci zumindest in Tiermodellen wirklich ziemlich erhebliche Immunantworten, insbesondere den mRNA-Impfstoff.

Er sagte, dass die NIAID mehrere Impfstoffkandidaten entwickelt und unterstützt.

„Du willst viele Torschüsse. Wir wollen vier oder fünf Kandidaten, die wir alle innerhalb einer angemessenen Zeit veröffentlichen “, sagte Fauci.