Press "Enter" to skip to content

Valencia kündigt zwei COVID-19-Fälle bei der Rückkehr zum Training vor der Saison an

MADRID, 11. August (Xinhua). Der spanische La Liga-Club Valencia hat am Dienstag bestätigt, dass zwei Spieler in ihrem ersten Kader positiv auf COVID-19 getestet haben.

Die beiden Fälle wurden in den PCR- und Antikörpertests entdeckt, die der Club am Montag vor der geplanten Rückkehr des Trainings vor der Saison am Dienstag durchgeführt hatte.

Der Verein hat eine Erklärung abgegeben, in der erklärt wird, dass die beiden Spieler, die nicht benannt wurden, "in ihren jeweiligen Häusern isoliert sind, gemäß dem Protokoll der La Liga-Protokolle, und dass der Verein und die Gesundheitsbehörden ebenfalls sofort informiert wurden".

Die Nachricht kommt nur einen Tag, nachdem Atletico Madrid mitgeteilt hat, dass Angel Correa und Sime Vrsaljko positiv auf das Coronavirus getestet wurden und nicht Teil ihrer Expedition gegen RB Leipzig im Viertelfinale der Champions League am Donnerstag sein werden. Enditem