Usbekistan produziert erstmals Winterdiesel. 

0

TASCHKENT, 16. Oktober (Xinhua). Usbekistan wird am 20. Oktober in der Ölraffinerie Fergana erstmals mit der Massenproduktion von Winterdiesel beginnen, um den Anforderungen der Volkswirtschaft und der privaten Autobesitzer gerecht zu werden, teilte das usbekische Energieministerium am Freitag mit .

Die neue Anlage soll jährlich 3,6 Milliarden Kubikmeter Gas raffinieren und 1,5 Millionen Tonnen Brennstoff produzieren.

Das Ministerium sagte, dass Zentralasiens bevölkerungsreichste Nation mit 34 Millionen Menschen bisher Winterdieselkraftstoff importiert hat.

Usbekistan besitzt zwei Ölraffinerien in den Regionen Fergana und Buchara, aber das Land muss noch Treibstoff importieren, um seinen Bedarf zu decken, hauptsächlich aus Russland und Kasachstan.

Derzeit schließt Usbekistan gemeinsam mit ausländischen Partnern den Bau einer 3,7-Milliarden-US-Dollar-Gas-Flüssigkeits-Anlage ab, um aus seiner großen Erdgasreserve mehr Kraftstoffe wie Diesel zu produzieren. Enditem.

Share.

Comments are closed.