USA verantwortlich für Sackgasse des Sicherheitsrates wegen Resolution zu COVID-19: Chinesischer Diplomat

0

VEREINTE NATIONEN, 9. Mai (Xinhua) – Die Vereinigten Staaten sind für eine Sackgasse im Sicherheitsrat wegen der Annahme einer Resolution zu COVID-19 verantwortlich, sagte ein chinesischer Diplomat am Samstag.

Die Mitglieder des Sicherheitsrates hatten sich dank der großen Anstrengungen Frankreichs und Tunesiens, der Mitinhaber, auf den Text eines Resolutionsentwurfs geeinigt. China unterstützt den Text. Die Vereinigten Staaten haben ebenfalls ihre Unterstützung zum Ausdruck gebracht.

Überraschenderweise und bedauerlicherweise haben die Vereinigten Staaten später abgelehnt, was es dem Sicherheitsrat unmöglich machte, eine Resolution anzunehmen. Die Vereinigten Staaten haben die Einheit des Sicherheitsrates untergraben und sollten die volle Verantwortung für die heutige Situation übernehmen, sagte der chinesische Diplomat.

China hat maximale Flexibilität bewiesen. China wird weiterhin am aktuellen Text festhalten. China befürwortet eine Resolution des Sicherheitsrates, die den Aufruf des UN-Generalsekretärs zu einem globalen Waffenstillstand unterstützt, die humanitäre Hilfe fördert und die Sicherheit der UN-Friedenstruppen gewährleistet, sagte der chinesische Diplomat.

China befürwortet eine Resolution, die die Weltgesundheitsorganisation (WHO) unterstützt. Diese Position wird von allen Ratsmitgliedern mit Ausnahme eines befürwortet, sagte der chinesische Diplomat und stellte fest, dass die WHO eine zentrale Rolle bei der Koordinierung des globalen Kampfes gegen COVID-19 bei der Bereitstellung grundlegender Hilfe für die öffentliche Gesundheit spielt.

Die WHO sei unerlässlich, um Entwicklungsländern, einschließlich afrikanischer Staaten, bei der Bewältigung der Pandemie zu helfen, fügte der chinesische Diplomat hinzu. Die Rolle der WHO spiegelte sich in einer Entschließung des Sicherheitsrates zu Ebola wider. Die Resolution fand breite Unterstützung bei den Ratsmitgliedern. Enditem

Share.

Comments are closed.