Press "Enter" to skip to content

Umfragen zeigen, dass viele chinesische Kinder eher egozentrisch sind

PEKING, 9. August (Xinhua). Nahezu 64 Prozent der Befragten gaben in einer kürzlich durchgeführten Umfrage an, dass ihre Kinder eher egozentrisch sind, berichtete die China Youth Daily.

Die befragten Eltern äußerten sich auch besorgt über die blindlings von Kindern getroffenen Handlungen und die Tendenz, "mit den Joneses Schritt zu halten", so die Umfrage, deren Ergebnisse auf Antworten von 1.992 Eltern beruhten.

Um Kinder mit Tugenden zu erziehen, gaben mehr als 71 Prozent der Befragten an, dass die Eltern selbst ein gutes Beispiel geben sollten, und 58,4 Prozent betonten, wie wichtig es ist, mehr Zeit mit Kindern zu verbringen, wie die Umfrage ergab.

Die Umfrage befragte hauptsächlich Eltern aus städtischen Gebieten, heißt es in der Zeitung. Enditem