Über 90 Prozent der KMU in China nehmen den Betrieb wieder auf: Ministerium

0

PEKING, 20. Mai (Xinhua). Laut offiziellen Daten hatten rund 91 Prozent der kleinen und mittleren Unternehmen Chinas (KMU) am Montag nach Störungen durch COVID-19 den Betrieb wieder aufgenommen.

Rund 93 Prozent der KMU im verarbeitenden Gewerbe und im Baugewerbe hatten ihre Arbeit wieder aufgenommen, während rund 87 Prozent der KMU im Hotel- und Cateringsektor ihre Geschäftstätigkeit wieder aufgenommen hatten, sagte Huang Libin, Sprecher des Ministeriums für Industrie und Informationstechnologie (MIIT) Pressekonferenz Mittwoch.

China hat eine Reihe gezielter Maßnahmen zur Unterstützung von KMU eingeführt, die von der Epidemie am stärksten betroffen waren.

Richtlinien wie die Senkung der Mindestreservesätze der Banken sowie spezielle Relending- und Rediscount-Programme haben Unternehmen, insbesondere Kleinst-, Klein- und Mittelunternehmen, günstige Kredite in Höhe von 2,85 Billionen Yuan (rund 400 Milliarden US-Dollar) angeboten einzelne Unternehmen, bemerkte Miao Wei, Leiter des MIIT.

Das Land werde weiterhin politische Anreize setzen und die finanzielle Unterstützung für KMU erhöhen, während es ihnen dabei hilft, Fachwissen in bestimmten Bereichen zu entwickeln, sagte Miao. Enditem

Share.

Comments are closed.